Abgabe im Borbeck Bahnhof bei "Zug um Zug"
Weihnachtsfreude in einem Schuhkarton verpacken und Kinder glücklich machen

Frank Kampmann mit zahlreichen Geschenken, die den Kindern zu gute kommen.
  • Frank Kampmann mit zahlreichen Geschenken, die den Kindern zu gute kommen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Auch in Corona-Zeiten organisiert "Zug um Zug" wieder Weihnachtsfreude in einem Schuhkarton. 

Ein Schuhkarton beklebt mit weihnachtlichem Geschenkpapier, gefüllt mit sorgfältig ausgesuchten, kleinen Geschenken sollen Kindern, die auf der Schattenseite dieser Welt leben, Freude und Hoffnung schenken. Auch in diesem Jahr können Borbecker Bürger wieder Geschenke in einen Schuhkarton packen.

Durch die Teilnahme an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder, werden Weihnachtsgeschenke über Staatsgrenzen hinaus mitten in Krisengebiete, in Armut und Not gebracht, um dort Freude zu schenken.

Persönliche Grüße kommen ebenfalls gut an

Jeder kann mit einem Päckchen dafür sorgen, dass ein Kind ein tolles Weihnachten erlebt. Als Inhalt bietet sich eine Mischung aus neuen Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikel, Kleidung und Süßigkeiten (ausschließlich Vollmilchschokolade, Bonbons, Lutscher und Traubenzucker) an. 

Über ein persönliches Foto und Weihnachtsgrüße freuen sich die Kinder ebenfalls. Der Schuhkarton kann mit einem Gummiband verschlossen werden und bis spätestens am 14. November zur "Zug um Zug"-Sammelstelle gebracht werden.

Es wird um eine Spende von zehn Euro für die Kosten für Abwicklung und Transport gebeten. "Weihnachten im Schuhkarton" lebt ausschließlich von Spenden. Inzwischen ist das Hilfsprojekt nicht mehr nur auf Weihnachten fixiert, sondern es werden mit Spendenmitteln praktische Hilfen, beispielsweise in Moldawien, ermöglicht. Mehr über die Aktion gibt es unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org

Sammelstation in Essen-Borbeck ist beim Verein "Zug um Zug", Marktstraße 11, im Bahnhof Borbeck, Telefonnummer: 0201-6858244, montags geschlossen. 

Die Abgabetermine sind vom 3. bis 6. November, von 9 bis 12 Uhr und vom 10. bis 13. November, von 9 bis 12 Uhr. Der letzte Abgabetermin ist am Samstag, 14. November, von 10 bis 13 Uhr.

Autor:

Charmaine Fischer aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen