Verletzte vor Wohnungstür gefunden
Täter verletzten 26-Jährige in Altenessen-Nord schwer

Die Polizei erreichte am Freitagabend, 17. April, gegen 22.15 Uhr ein Notruf, dass eine 26-jährige Frau an ihrer Wohnungstür angegriffen und schwer verletzt wurde.

Die Einsatzleitstelle alarmierte mehrere Streifenwagen sowie die Feuerwehr Essen, die zum Tatort an der Hohendahlstraße fuhren, wo sie eine schwer verletzte Frau auffanden. Sie wurde von einem Notarzt behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zum aktuellen Zeitpunkt sind die Hintergründe der Tat noch unklar.

Drei Personen werden gesucht

Nach ersten Erkenntnissen sind mehrere Personen vom Tatort geflohen. Es handelt sich dabei vermutlich um eine Frau und zwei Männer, die wie folgt beschrieben werden - 1. Person: weiblich, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 165-170 groß, sehr schlanke Figur, westeuropäisches Erscheinungsbild, - sprach akzentfreies Deutsch, lila-bordeauxrotes, kinnlanges zum Pferdeschwanz gebundenes Haar, graues Oberteil "Tanktop" und schwarze Hose; 2. Person: männlich, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 170-180 cm groß, schlank bis dünn, kurze, blonde (wasserstoffblond), strubbelige Haare,
westeuropäisches Erscheinungsbild, sprach akzentfreies Deutsch,
orange-kariertes Hemd (offen) und grau-weißes Unterhemd; 3. Person: männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, Glatze, westeuropäisches Erscheinungsbild, sprach akzentfreies Deutsch, 3-Tage-Bart - Bekleidung unbekannt.
Die Polizei sucht Zeugen, die die beschriebenen Personen oder verdächtige
Fahrzeuge im Umkreis beobachtet haben. Hinweise unter Tel. 829-0.

Autor:

Dirk Bütefür aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen