Olivia Molina kommt nach Essen

Zu ihrem 50-jährigen Bühnenjubiläum gastiert Olivia Molina auch in Essen. Präsentiert vom STADTSPIEGEL singt sie Weihnachtslieder aus Lateinamerika.
Für viele Menschen gehört ein Konzert mit der aus Mexiko stammenden Künstlerin und ihren Musikern zum festen Weihnachtsprogramm. Das soll auch in diesem Jahr nicht anders sein. Am Dienstag, 20. Dezember, um 20 Uhr ist sie in der Kirche St. Gertrud in der nördlichen Innenstadt zu Gast.
Die Weihnachtsgala 2011 ist für Olivia Molina zugleich ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. Sie war gerade 15 Jahre alt, als Rock‘n‘Roll ihre Leidenschaft war, später dann Jazz, dem sie auch heute noch sehr verbunden ist.
Nach Deutschland kam sie 1965. Schlager, Theater, Kabarett, Musical... die Künstlerin ist sehr vielseitig. Bei uns haben die meisten Menschen sie im Rahmen ihrer Weihnachtstourneen kennengelernt, die längst eine eigene Tradition begründeten.
Wenige Tage vor Weihnachten wird sie nun also auch in Essen wieder mit viel Herzblut vor dem Publikum in einem großen Gotteshaus Weihnachtslieder aus ihrer lateinamerikanischen Heimat erklingen lassen - von „Virgen de Guadelupe“ bis zum „Ave Maria“. 29 Lieder führt das Programm auf.
Die Sängerin begreift die Tournee auch als Dank an ihr Publikum und ihre Freunde. Und als Dank nicht zuletzt für Spenden, die ihren Verein „Patenschaft Kinder Lateinamerikas - Olivia Molina“ e.V. unterstützen. Er hilft Projekten in Lateinamerika, und das nun auch schon seit 25 Jahren.

Autor:

Sabine Pfeffer aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen