Anpassungen der Grünzeiten im Kreuzungsbereich Gladbecker Straße/ Berthold-Beitz-Boulevard
Testphase zur Verkehrsflussoptimierung

Die Stadt nimmt Anpassungen der Grünzeiten im Kreuzungsbereich Gladbecker Straße/ Berthold-Beitz-Boulevard vor.
  • Die Stadt nimmt Anpassungen der Grünzeiten im Kreuzungsbereich Gladbecker Straße/ Berthold-Beitz-Boulevard vor.
  • Foto: Elke Brochhagen/ Stadt Essen
  • hochgeladen von Nina van Bevern

Am heutigen Mittwoch, 3. März, startet die Stadt einen Test zur Verkehrsflussoptimierung auf der Gladbecker Straße. Hierzu sollen bei Ampeln im Kreuzungsbereich Gladbecker Straße/Berthold-Beitz-Boulevard Anpassungen der Grünzeiten vorgenommen werden.

Diese Änderungen betreffen sowohl die Ampel für den auf der Gladbecker Straße in Richtung Norden fahrenden Geradeausverkehr, die Ampel vor der Einmündung Ellernplatz - ebenfalls für den nach Norden fahrenden Gradeausverkehr - sowie den Linksabbieger vom Berthold-Beitz-Boulevard auf die Gladbecker Straße.

Gezielte Verringerung der Grünzeiten

Durch eine gezielte Verringerung der Grünzeiten für in Richtung Norden fahrende Verkehrsteilnehmer soll so der Rückstau auf der Gladbecker Straße aus dem dicht bebauten Bereich zwischen Berthold-Beitz-Boulevard und Krablerstraße in den unbebauten Bereich zwischen Berthold-Beitz-Boulevard und Grillostraße verlagert werden. Außerdem soll mit der Maßnahme der Verkehr im nördlich der Kreuzung gelegenen Teil der Gladbecker Straße künftig besser fließen.

Anpassungen für den Verkehr Richtung Norden

Insgesamt werden so für den nach Norden fahrenden Verkehr folgende Anpassungen an den Grünzeiten vorgenommen werden:

  • Vormittag (von 5.30 bis 14 Uhr)
  1. Gladbecker Straße: 42 Sekunden (anstatt 51 Sekunden)
  2. Gladbecker Straße, vor Einmündung Ellernplatz: 71 Sekunden (anstatt 75 Sekunden)
  3. Linksabbieger Berthold-Beitz-Boulevard: 15 Sekunden (anstatt 20 Sekunden)
  • Nachmittag (14 bis 19 Uhr)
  1. Gladbecker Straße: 50 Sekunden (anstatt 60 Sekunden)
  2. Gladbecker Straße, vor Einmündung Ellernplatz: 69 Sekunden (anstatt 73 Sekunden)
  3. Linksabbieger Berthold-Beitz-Boulevard: 17 Sekunden (anstatt 22 Sekunden)
  • Abend/Nacht (19 Uhr bis 5.30 Uhr)
  1. Gladbecker Straße: 34 Sekunden (anstatt 39 Sekunden)
  2. Gladbecker Straße, vor Einmündung Ellernplatz: 37 Sekunden (anstatt 42 Sekunden)
  3. Linksabbieger Berthold-Beitz-Boulevard: 11 Sekunden (anstatt 14 Sekunden)

Einsatz von dynamischen Anzeigen

Um eine Überstauung bis zur Grillostraße zu vermeiden, kommen dynamischen Anzeigetafeln zum Einsatz, die den Verkehrsteilnehmer bei hohem Verkehrsaufkommen Aufweichempfehlungen geben. Aufgestellt werden diese Tafeln beispielsweise in der Grillostraße oder auf dem Berthold-Beitz-Boulevard. Sollte dennoch eine Überstauung drohen, kann die Ampelschaltung im Kreuzungsbereich Gladbecker Straße/Berthold-Beitz-Boulevard temporär wieder in den gewohnten Zustand zurückgesetzt werden.

Bis Ende Mai

Der Verkehrsversuch wird nach derzeitigem Stand bis voraussichtlich Ende Mai in Betrieb sein. Im Anschluss dieser Versuchsphase wird auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse über die Verstetigung, Anpassung oder auch die Einstellung entschieden.

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen