Erfolgserlebnisse in Serie - Nordic-Walker aus dem Norden gaben alles

6Bilder

Erschöpft, aber glücklich kamen schritten sie über die Ziellinie. Wochenlang hatten die Teilnehmer der gemeinsamen Nordic-Walking-Staffel von Allbau, BV Altenessen und Nord Anzeiger auf diesen Moment hingearbeitet. „Mit den Ergebnissen können unsere Läufer sehr zufrieden sein“, befand auch Trainerin Gudrun Dreier im Anschluss des fünfzehn Kilometer langen Laufes rund um den Baldeneysee, der am vergangenen Samstag – einen Tag vor dem eigentlichen RWE-Marathon – zu absolvieren war.

Die durch die Bank weg respektablen Zeiten sind erfreulich, letztendlich aber auch zweitrangig. Das eigentliche Ziel der gemeinsamen Aktion, die unter dem Motto des Präventionsnetzwerkes Nord „Fit älter werden“ stand, war schließlich, die Lust an der Bewegung zu wecken. Und in der Hinsicht war die Initiative ein voller Erfolg: Alle Läufer wollen dem Nordic-Walking treu bleiben. Schon kreisen die Gedanken um die nächsten Wettkämpfe, beispielsweise um den Stirnlampenlauf, der jährlich auf der Zeche Bonifatius in Kray stattfindet. Aber erst mal genießen die Staffelteilnehmer ihren Triumph vom Wochenende. Zur Feier des Tages kehren sie dorthin zurück, wo alles begann - zum Restaurant Spindelmann. Hier starteten die Nordic-Walker zu ihren Trainingsrunden durch den Kaiserpark. Diesmal bleiben die Stöcke allerdings im Auto...

Die Platzierungen:

Frauen:
Alterklasse 40plus:
Tanja Kosel: 15. Platz 2.22.42 w 40

Alterklasse 50plus:
Bozena Hoffmann: 15. Platz 2.13.44 w 50
Inge Schwarze 20. Platz 2.14.55 w 50
Gabriele Knöbel: 29. Platz 2.19.59 w 50
Birgit Jost: 35. Platz 2.20.57 w 50

Alterklasse 60plus:
Christel Kopatz: 6. Platz 2.13.31 w 60
Renate Knoke: 7. Platz 2.17.31 w 60

Alterklasse 70plus
Hiltrud Schlicht: 2. Platz 2.20.01 w 70

Männer
Alterklasse 40plus
Michael Schwarze 7. Platz 1.55.30 m 40

Alterklasse 50plus
Jürgen Lohkamp 22. Platz 2.20.07 m 50

Fotos: Allbau AG

Autor:

Patrick Torma aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.