Sportlich auf dem Welterbe: Neuer Lauf will dauerhaftes Event auf Zollverein etablieren

Vorbei an Schacht XII, Skulpturenpark und Kokerei wird der Weltebelauf am 13. September führen.
3Bilder
  • Vorbei an Schacht XII, Skulpturenpark und Kokerei wird der Weltebelauf am 13. September führen.
  • Foto: Stiftung Zollverein
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-Nord

Auch sportlich kann man Zollverein bald erleben: Am 13. September feiert der Welterbelauf mit vier verschiedenen Disziplinen für Jung und Alt, über 1.000 Läufern und unterschiedlichen Strecken bis zu 10 Kilometern seine Premiere. Das Event soll keine Eintagsfliege bleiben, sondern von jetzt an im alljährlichen Turnus stattfinden.

Die Idee zu einem Laufevent auf dem Welterbe hatten der Veranstalter FC Stoppenberg LT, die Stiftung Zollverein und RAG Montan Immobilien beinahe parallel. „Mit dem ersten Welterbelauf auf Zollverein haben wir als Stadt das Ziel, gemeinsam mit den anderen Beteiligten den industriehistorischen Standort noch stärker für die Menschen in den umliegenden Stadtteilen zu öffnen und in das Leben zu integrieren“, kommentiert Rudolf Jelinek, 1. Bürgermeister Essens, das neue Event.
Zustimmung findet der Lauf bereits jetzt: „Wir haben uns entschieden, den Welterbelauf als offizielle Kreismeisterschaft auszurichten. Das Event hat echte Chancen, eine beachtete Veranstaltung im alljährlichen Laufkalender zu werden“, verrät Reinhard Lehmann, Leichtathletik Verband Nordrhein.

Vier Läufe, bunter Rahmen

Aufgeteilt ist der Lauf in vier Kategorien, sodass die Einstiegshürden nicht zu groß sind: Nur über 400 Meter geht der Bambini-Lauf für die Kleinen, 2,5 Kilometer misst die Strecke des Jugendlaufs, fünf Kilometer sind für Jedermann gedacht und professionell wird es beim 10-Kilometer-Hauptlauf. Der Bambini-Lauf sieht höchstens 100 Teilnehmer vor, 150 dürfen beim Jugendlauf mitmachen, der Jedermannlauf fasst 400, der Hauptlauf 500 Sportler. Die Kreismeisterschaften werden auf den letzten beiden Strecken ausgetragen. Abgerundet wird der Lauf durch ein Rahmenprogramm mit Führungen des Nabu, Bühnenauftritten und Angeboten für Kinder. Den Startschuss bejubeln zudem als Cheerleader die „Dancing Flames“.
Teilnehmer des Jugend-, Jedermann- und Hauptlaufes erhalten neben den Startunterlagen ein Funktionsshirt des Welterbelaufs, eine Urkundenvorlage für den Onlineausdruck und eine Medaille. Shirt und Schmuck sind in Weiß gehalten, bei allen kommenden Austragungen ändert sich die Farbe. Zusätzlich erwartet die Bestplatzierten ein Erinnerungsstück: Extra wurden 22 einzigartige Pokale aus Steinen des Welterbes angefertigt. Die Ergebnisse werden am gleichen Tag um 20 Uhr bekanntgegeben.

Anmeldungen bis 6. September: welterbelauf-zollverein.de; Infos zur Kreismeisterschaft: leichtathletik-in-essen.de. Werden maximale Teilnahmerzahlen erreicht, tritt vorzeitiger Meldeschluss ein. Start im Bambinilauf ist kostenfrei, Jugendlauf 5 Euro. Haupt- und Jedermannlauf für Jugendliche 5, für Erwachsene ab Jahrgang 1996 15 Euro.

Text: Alexander Müller

Autor:

Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen