Welterbelauf war wieder ein Publikumsmagnet
Über 1.700 Läufer trafen sich auf Zollverein

17Bilder

Mit über 1.700 Teilnehmern verzeichnete der in diesem Jahr sechste Welterbelauf über das UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen-Katernberg erneut ein großartiges Teilnehmerfeld.

Mit sechs Wettbewerben vom Hauptlauf über 10 Kilometer inkl. Walking und Nordic-Walking, dem 5 Kilometer Jedermannlauf, dem 2,5 Kilometer Jugend- und dem 1,2 Kilometer Schülerlauf bis zum 400 Meter Bambinilauf richtete sich das Laufsportevent sowohl an Topläufer als auch an Freizeitsportler. Bestandteil des diesjährigen 10 Kilometer Hauptlaufes war zum dritten Mal der traditionelle Grubenwehrausdauerlauf der RAG Aktiengesellschaft.

Straßenmeisterschaften

Zudem richtete der Leichtathletik Verband Nordrhein in einem eigenen Wettbewerb die NRW-Straßenmeisterschaften über 10 Kilometer aus.
Im 10 Kilometer Hauptlauf holte sich bei den Frauen Katrin Wand vom TLV Germania Essen Überruhr in der Zeit von 39:44 Minuten den Gesamtsieg, bei den Männern siegte Ahmad Gaffal vom Ayyo-Team Essen in 33:14 Minuten. Den Sieg im 5 Kilometer Jedermannlauf holten Anna Hiegemann (18:26 Minuten) vom LT Stoppenberg e.V. sowie Lukas Kargermeier (15:51 Minuten) vom Styrumer TV.
Den NRW-Meistertitel über 10 Kilometer auf der Straße sicherten sich in der Gesamtwertung bei den Frauen Klara Koppe von der TSG Dülmen in einer Zeit von 36:42 Minuten sowie Lutz Holste von der LG Dorsten bei den Männern in 31:41 Minuten.

Autor:

Dirk Bütefür aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.