Schiedsamt Essen
Ausstellung 140 Jahre Schiedsamt in Essen

6Bilder

In Kooperation mit der Volkshochschule Essen präsentiert die Bezirksvereinigung Essen im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen die ununterbrochene140jährige Geschichte der ehrenamtlichen Streitschlichtung in Essen.

Mit Einführung der "Preußischen Schiedsmannsordnung" 1879 nahmen zunächst 8 Schiedsmänner ihre Tätigkeit auf. Im Laufe der nächsten Jahrzehnte erhöhte sich, aufgrund der Eingemeindungen und Zuzug von Neubürgern, der Bedarf an weiteren Schiedsmännern so dass es schließlich 88 Schiedsmänner gab. Durch Neustrukturierungen wurde das Essener Stadtgebiet schließlich in heute 18 Schiedsamtsbezirke mit ebenso vielen Schiedspersonen (Schiedsmänner und Schiedsfrauen) eingeteilt.

Die Ausstellung zeigt die Entwicklung des Schiedsamtes in Essen und dem Bundesgebiet auf. Besucht werden kann die kostenlose Ausstellung in der 1. Etage der VHS-Essen, Burgplatz 1, Montags - Freitags, 8:30-11:00 und 16:00-20:30 Uhr bis zum 10.10.2019.

Autor:

Stefan Hagemann aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.