Erfolgreiche Musikvereine geben Konzert im TREND

Plakat zum Konzert 2014
6Bilder

Nach einem der erfolgreichsten Jahre in der Vereinsgeschichte gibt der Spielmannszug "Glück Auf" Feuerwehr Essen zusammen mit seinen niederländischen Freunden, dem Fluit- en Tamboerkorps "St. Hubertus" Haanrade, am 15.11.2014 ein Konzert im Saal der Gaststätte "TREND". Beginn des Konzertes ist um 20:00Uhr, Einlass schon ab 19:00Uhr.

Ein buntes Programm mit traditionellen Märschen, Musicalmelodien, Filmmusiken sowie anspruchsvolle Originalkompositionen und Schlager zum mitsingen lassen auf sich warten.

Auch ein neues Outfit der Musikfreunde aus Kupferdreh wird an diesen Abend präsentiert, da man bei Konzerten und Meisterschaften mit der Zeit gehen möchte.

Für den Witz und Charme an diesem Abend wird Peter de Bake als Moderator durch das Konzert führen. Die Licht-Technik liegt in den Händen der befreundeten KG "Einigkeit" Blau-Rot.

Wie kam es zu diesem Konzert?

Der Kupferdreher Berufsmusiker und Komponist, Patrik Wirth, war in der Zeit von 2012 bis 2013 Ausbilder im niederländischen Musikverein. Gleichzeitig wurde der niederländische Musiker und Komponist, Roger Balter Ausbilder bei "Glück Auf" Essen. Die Idee war geboren, dass das Fluit- en Tamboerkorps aus Haanrade dieses Jahr in Essen ein Konzert spielen wird, dafür im nächsten Jahr der Kupferdreher Musikverein beim Jeanshosen-Konzert im Nachbarland dabei ist.

Gäste aus Nah und Fern erwartet

Neben dem heimischen Publikum erwarten die Musiker/innen viele bekannte und ranghohe Vorstandsmitglieder des LMV NRW, VMB-MK NRW, VdF NRW sowie den Bundesstabführer der Feuerwehrmusik, Harald Oelschlegel mit Frau aus dem fernen Bayern.

Weiterhin haben sich befreundete Vereine aus dem gesamten Bundesland angekündigt, u.a. das befreundete Tambourkorps Aue-Wingeshausen (b. Bad Berleburg) mit 22 Leuten.

Nach dem Konzert wird es eine After-Show-Party im Trend geben.

Noch sind einige Karten via Mail "karten@spz-glueckauf.com" sowie Telefon "0201/45879229" erhältlich. Auch an der Abendkasse könnte es noch Karten zum Preis von 10€/Karte geben.

Autor:

Patrik Wirth aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen