Plan KU unter neuer Leitung

Anzeige
von links: Hana Cicek, die neue Leiterin des Jugendhauses Janine Thrun, und Fred van Führen, Vorstandsmitglied der Bürgerschaft Kupferdreh.
Essen: Plan Ku - Kinder- und Jugendhaus Kupferdreh | Hana Cicek, die bisherige Leiterin des Jugendhauses Kupferdreh, wird künftig in der Prevention bei der AWO arbeiten. Die Leitung des Plan KU in der Benderstraße übernimmt daher Janine Thrun (33). Im Namen der Bürgerschaft Kupferdreh begrüßte Vorstandsmitglied Fred van Führen die neue Leiterin und ist nach dem ersten gemeinsamen Gespräch sicher, dass das Jugendwerk eine gute Wahl bei der Besetzung der Stelle getroffen hat. Beide waren sich sofort einig, die konstruktive Kooperation in Jugendfragen zwischen Bürgerschaft und dem Plan Ku – Jugendhaus wie bisher weiterzuführen. Kupferdrehs Kinder und Jugendliche können sich auf ein attraktives Veranstaltungsangebot der Kooperationspartner freuen. Schon am 17. September (ab 10.00 Uhr auf dem Kupferdreher Marktplatz) geht’s los mit dem Projekt „gemeinsam eine Brücke bauen“. Dabei sind Kinder und Jugendliche eingeladen, eine sich selbst tragende Leonardo-Brücke zu bauen, ab 11.00 auch als Wettbewerb (nur bei gutem Wetter).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.