Party in Essen-Horst
38-Jähriger schießt vom Balkon

Ein 38-jähriger Mann schoss in der Nacht zuSamstag (23. Mai) gegen 00:50 Uhr mehrfach mit einer PTB-Waffe (= Reizstoff-, Schreckschuss- oder Signalwaffe) von dem Balkoneiner Wohnung an der Carl-Wolf-Straße im Hörsterfeld.

Die Polizei Essen berichtet:  Ein Zeuge beobachtete zwei weibliche undzwei männliche Personen, die auf dem Balkon gefeiert haben. Plötzlich nahm einer
der Männer eine Pistole in die Hand und schoss mehrmals in die Luft. Unmittelbar
danach seien die Personen geschlossen in die Wohnung zurückgegangen.

Spezialeinheiten
der Polizei vor Ort

ZahlreicheStreifenwagen sowie Spezialeinheiten der Polizei wurden alarmiert. Bei einem
Zugriff durch die Spezialeinheiten, trafen die Beamten in der Wohnung auf ein
Ehepaar (49 und 52 Jahre). Eine Schusswaffe konnte nicht aufgefunden werden.

Waffenbesitzer
wohl verschwunden

Im Rahmender ersten Ermittlungen soll es sich bei der Schusswaffe um eine PTB-Waffe
handeln. Diese Waffe gehört einem 38-jährigen Verwandten, der zuvor ebenfalls
bei der Feierlichkeit in der Wohnung anwesend war. Die Polizei ermittelt nun
wegen dem Verstoß gegen das Waffengesetz. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen