Polizei ermittelt im Mehrfamilienhaus am Blittersdorfweg in Essen-Kray
Cannabis-Plantage

Die Polizei Essen berichtet aus Essen-Kray:

Durch einen anonymen Hinweis wurde
die Polizei auf eine mögliche Cannabis-Plantage in einem
Mehrfamilienhaus am Blittersdorfweg hingewiesen. Am Dienstag, 24.
September, ordnete ein Richter die Durchsuchung der verdächtigen
Wohnung an. Bereits im Treppenhaus konnten die Beamten den Geruch von
Cannabis wahrnehmen. In der Wohnung fanden die Ermittler in zwei
Räumen mehr als 300 Cannabis-Pflanzen und entsprechende Vorrichtungen
zur Aufzucht. Die Pflanzen und Hilfsmittel wurden beschlagnahmt. Die
Polizei ermittelt nun wegen des Verstoßes gegen das
Betäubungsmittelgesetz gegen den Mieter und einen Untermieter.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.