Gestern, 21 Uhr, in Essen-Kray
Raubüberfall auf Lebensmittelgeschäft

Ein Lebensmittelgeschäft an der Rotthauser Straße wurde überfallen. Foto: Archiv
  • Ein Lebensmittelgeschäft an der Rotthauser Straße wurde überfallen. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Detlef Leweux

Schocksituation in Essen-Kray. Ein Lebensmittelgeschäft wurde überfallen. Zwei maskierte Täter, die mit Schusswaffen drohten, erbeuteten an der Rotthauser Straße Geld und schlossen danach die Angestellten ein. Die Polizei Essen hat eine Täterbeschreibung und sucht Tathinweise.

Täter "rollten"
die Beute weg

Wie die Polizei Essen berichtet, betraten gestern zwei maskierte Täter gegen 21 Uhr ein Lebensmittelgeschäft an der Rotthauser Straße und forderten mit Schusswaffen Bargeld.
Zwei Mitarbeiterinnen waren dabei, den Laden zu verschließen. Einer der Täter führte die beiden Mitarbeiterinnen in einen Aufenthaltsraum. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der 30-jährige Filialleiter im Lager. Der andere Täter wusste genau, dass sich noch ein weiterer Mitarbeiter im Geschäft befindet und wollte wissen, wo dieser sich genau aufhält.
Als er den 30-Jährigen fand, forderte er ihn ebenfalls mit Schusswaffe auf, Bargeld auszuhändigen. Der Filialleiter kam der Aufforderung nach und übergab ihm mehrere Münzenrollen und Scheine. Die Täter verstauten das Geld in eine "rollbare Einkaufstasche". Die drei Mitarbeiter wurden in einem Raum eingeschlossen, anschließend verließen die maskierten Männer das Geschäft.
Die mutmaßlichen Räuber sind zirka 25 Jahre alt, trugen eine Stoffmaske, sprachen Deutsch mit Akzent - womöglich südländischer Herkunft. Beide Täter trugen schwarze Handschuhe, eine schwarze Oberbekleidung und dunkle Jogginghosen. Einer der Tatverdächtigen sprach seinen Komplizen mit dem Namen "David" an.

Zeugenhinweise
dringend gesucht

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang negativ. Die Kriminalpolizei übernahm den Tatort und sicherte vor Ort Spuren. Jetzt sucht der zuständige Ermittler des Raubdezernats nach Zeugen, die Hinweise zu den zwei bewaffneten Männern geben können. Besonders auffällig ist vermutlich die "rollbare Einkaufstasche" gewesen.
Hinweise nimmt die Polizei unter der 0201/829-0 entgegen.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen