Moselland - Gang durch Beilstein an der Mosel (1)

Eingang nach Beilstein
29Bilder

Der idyllische Winzerort an der Mosel mit seinen etwa150 Einwohnern, gelangte auch im deutschen Film zu großer Berühmtheit. Unter anderem wurde hier die Filme „Moselfahrt aus Liebeskummer“ und „Der fröhliche Weinberg“ – die Älteren erinnern sich sicher – gedreht. Der kleine Ort liegt etwa zehn Kilometer flussaufwärts von Cochem an der Außenseite einer Kurve des Cochemer Krampens, hinein gebaut in ein Quertal zwischen der Burgruine Metternich und dem Klosterberg mit seiner Klosterkirche.

Bei dem Gang durch Beilstein greift man unwillkürlich zum Fotoapparat. Die Bilder die sich meinem Mann und mir bieten, muss man einfach mitnehmen. Besondere Erwähnung verdient die „Burgruine Metternich“. Der Blick herunter vom Turm auf Beilstein und die Mosel ist unbeschreiblich.

Autor:

Ursula Hickmann aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen