Die Wundersuppe???

Die Wundersuppe???
8Bilder

26.08.2018

In loser Folge...

Die Wundersuppe???...Für 7 Tage...Ob es eine ist weiß ich nicht...Aber es ist mit viel Arbeit verbunden...
Ich habe gedacht ich koche die einmal nach so wie ich es halt kann...Und bei der vielen Arbeit...Das klein Schneiden...Da muß sie ja schmecken und auch etwas bewirken...Also beim zubereiten viel Zeit einplanen...(Außer man hat noch eine Hilfe)...Dann geht es schneller...

Man brauch zwei Große Töpfe...

Das Grundrezept:
Zutaten:
5 Zwiebeln (350 g), 500 g Möhren, 4 Stangen Staudensellerie, 500 g Paprika rote,
500 g Lauch (Porree), 500 g Weißkohl, 1 El Olivenöl, Salz- und fettarme Instant-Gemüsebrühe für 4 lL Wasser, 500 ml Tomatenpüree, 1 rote Pferfferschot, Salz, Paprikapulver scharf...

Vorbereitung:
Gemüse putzen, Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Paprika in Stücke schneiden...
Lauch und Weißkohl in Streifen schneiden...

Anrichten:
Öl in einen großen Topf geben, die Zwiebeln darin scharf anbraten...
Möhren, Sellerie und Paprika zufügen und unter Wenden ca. 5 Minuten andünsten...Lauch und Kohl zum Schluß dazu geben, kurz mit andünsten...

Dann die 4 Liter Brühe dazu gießen...Bei geschlossenem Deckel aufkochen lassen...Bei mittlerer Hitze 10 Minuten weiterköcheln lassen...

Bei der Pfefferschote putzen, vorher Handschuhe anziehen...In sehr feine Ringe schneiden...Zusammen mit dem Tomatenpüree in die Suppe geben, und 10 Minuten weiterköcheln lassen...Mit Salz und Paprika scharf abschmecken...Nach Geschmack würzen...

Davon am Tag soviel essen wie man mag...Bis sie weg ist...
Aber ich esse natürlich nicht nur die Suppe...Verzichte aber wenn es geht auf Zucker...Und nicht zuviel Fleisch...Esse mehr Fisch...Avocado 1 am Tag...
Guten Appetit ihr Lieben beim nachkochen...

Autor:

Bodo Kannacher aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.