Fortuna Bredeney - Trainer-Stab sucht Verstärkung

Der "neue" Sportplatz Meisenburgstr. im Frühling 2018
  • Der "neue" Sportplatz Meisenburgstr. im Frühling 2018
  • hochgeladen von Udo Rosenbaum

Fortuna Bredeney sucht einen ambitionierten Co-Trainer für das A-Team (A-Junioren bzw. U19) für die bzw. ab der Saison 2018/2019, der den Trainer tatkräftig unterstützt.

Der Verein nutzt einen schönen, erst vor wenigen Monaten fertiggestellten Kunstrasenplatz und ist in den letzten Jahren vor allem durch die gute Jugendarbeit immer weiter gewachsen. Eines der Ziele ist es, die Früchte der guten Jugendarbeit zu ernten und die Jungs erfolgreich an den Seniorenbereich heranzuführen, was übrigens bereits in der laufenden Saison mit vier A-Junioren durchaus gelungen ist.

Als Co-Trainer ist man aber nicht nur für’s „Bälle aufpumpen“ und „Leibchen verteilen“ zuständig, sondern sollte durch Erfahrungen als – idealerweise – ehemals Aktiver und durch frühere Tätigkeiten im Traineramt neue Ideen einbringen können, um das Team, gemeinsam mit dem Trainer, stärker zu machen.

Die Verzahnung mit dem Seniorenbereich ist im Verein essenziell und wird vom Trainer, der zudem in der kommenden Saison auch noch eine Senioren-Mannschaft trainieren wird, und dem neuen Co-Trainer gemeinsam koordiniert. Dadurch kommt der "Neue" sicherlich auch Sonntags verantwortlich zum Zuge, wenn bspw. die Spiele beider Teams parallel stattfinden.

Eine Trainer-Lizenz ist übrigens nicht zwingend erforderlich, für die Zukunft – im Rahmen der Qualitätsansprüche innerhalb des Vereins, aber durchaus gewünscht und der Erwerb wird vom Verein auch explizit gefördert.

Interessenten melden sich bitte unter folgender E-Mail-Adresse: info[at]fortuna-bredeney.org

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen