Trainingsstart am Haumannplatz zum Allbau Staffel-Marathon am 13. Oktober
Leserstaffel legt los

 Sie sind fit und freuen sich auf das bevorstehende Training: die Stadtspiegel-Leserstaffel.
  • Sie sind fit und freuen sich auf das bevorstehende Training: die Stadtspiegel-Leserstaffel.
  • Foto: Debus Gohl
  • hochgeladen von Petra de Lanck

Gleich das erste Treffen war auch die erste Trainingseinheit. Coach Leonhard Doetsch lässt nichts anbrennen und möchte natürlich, dass seine Staffel zum Allbau-Staffelmarathon am 13. Oktober besonders fit ist. Besonders schön: Dass auch gleich die Stimmung unter den Teilnehmern bestens war.

Wie in jedem Jahr hat die Stadtspiegel-Leserstaffel rechtzeitig das Training aufgenommen, um beim Allbau-Staffelmarathon im Rahmen des innogy-Marathons teilzunehmen, der dann im Herbst dieses Jahres rund um den Baldeneysee führt.

Rund um den Baldeneysee

Nach einem Aufruf im Stadtspiegel Essen hatten sich zahlreiche Leser gemeldet, die mitlaufen wollten. Letztlich musste dann das Los entscheiden. „Das erste Training der Leserstaffel war für alle ein toller Start“, berichtet Organisator und Betreuer Leonhard Doetsch.
Nach dem obligatorischen Fototermin und einer kurzen Vorstellung der einzelnen Teilnehmer ging es dann beim ersten gemeinsamen Training vom Haumannplatz aus auf die Laufstrecke. Die beiden Trainer Ludger Hüllen und Wahied Behroz liefen mit den Teilnehmern die erste lockere Laufrunde.
„Die Truppe ist hoch motiviert und freut sich riesig auf die kommenden Herausforderungen.“
Die Sponsoren Allbau GmbH, innogy und der Stadtspiegel machen diese Aktion möglich.
Im Laufe der nächsten Zeit können lokalkompass-User den Trainingsfortschritt der Gruppe dann in einzelnen Berichten hautnah mitverfolgen.

Autor:

Petra de Lanck aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.