Zirkusprojekt in der Grundschule an der Heinickestraße

Die kleinen Artisten bei den Proben ...
17Bilder
  • Die kleinen Artisten bei den Proben ...
  • Foto: Debus-Gohl
  • hochgeladen von Petra de Lanck

Echte Fakire, grazile Seiltänzerinnen und vieles mehr gab es bei der ­Premiere des Circus Zapp Zarap an der Grundschule an der Heinickestraße zu sehen. Eine ganze Woche lang haben die Kinder geprobt und getüftelt, bis schließlich alles saß und die Aufführung beginnen konnte.

Die Lehrer arbeiteten als Trainer und nahmen hierzu an einem eintägigen Workshop teil. Dort wurden sie von den Pädagogen des Circus Zapp Zarap in Theorie und Praxis geschult und für die Projektwoche gewappnet. Die einzelnen Übungen mussten sie dazu auch gleich selbst einstudieren.
Wie richtige Profis zeigten dann die Kinder am Premierentag ihre zweistündige Aufführung in der Turnhalle.

Kinder turnen wie echte Profis

Seilchenspringer, Tuch- und Tellerjongleure und Zauberer zeigten ihr können und sogar eine menschliche Pyramide entstand vor den Augen der staunenden Zuschauer.
Auf einem echten Stahlseil balancierte die Seiltanzgruppe dann mit verbundenen Augen. Selbst auf wackeligen Rollen zeigten die Kinder hohe Standsicherheit. Diavolos flogen durch die Luft und auch so mancher kleine Artist, der durch die Reifen sprang. Auch Hula Hoop Reifen und Leitern kamen zum Einsatz.
Die Zuschauer - Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde - hatten allen Grund dazu, stolz auf ihre Schützlinge zu sein.

Autor:

Petra de Lanck aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen