Sommerfest im VKJ-Kinderhaus "Kleine Füße"
Kleine Kumpel - große Pott-Party!

Großer Bahnhof beim "Kohle fördern": Die BV-Mitglieder, die der Einladung der "Kleinen Füße" gefolgt waren, freuten sich mit den VKJ-Vorstandsmitgliedern Karla Brennecke-Roos (4. v. li.) und Silvia Richter (6. v. li.) und den Kids über eine gelungene Sommerfest-Sause.  Foto: VKJ
2Bilder
  • Großer Bahnhof beim "Kohle fördern": Die BV-Mitglieder, die der Einladung der "Kleinen Füße" gefolgt waren, freuten sich mit den VKJ-Vorstandsmitgliedern Karla Brennecke-Roos (4. v. li.) und Silvia Richter (6. v. li.) und den Kids über eine gelungene Sommerfest-Sause. Foto: VKJ
  • hochgeladen von Vera Luber

Wer kennt sie noch, die guten alten Ruhrpott-Spiele? Gummitwist und Hinkepott, das boten die "Kleinen Füße" bei ihrem großen Sommerfest. Und der Einladung unter dem Motto "Wir sind der Ruhrpott" sind wieder zahlreiche Gäste gefolgt.

Ob Groß, ob Klein, ob Alt oder Jung - rund um das Verbund-Familienzentrum Märkische Straße, VKJ-Kinderhaus Kleine Füße, Märkische Straße 27-29a, herrschte wildes Treiben. Mittendrin alte Vorstandshasen wie VKJ-Beisitzerin Karla Brennecke-Roos und junge Vorstandskolleginnen wie Silvia Richter, die das Fest nutzte, um sich auch das Freisenbrucher Kinderhaus einmal genauer anzuschauen. Auch die Bezirkspolitiker rund um Bezirksbürgermeister Gerd Hampel (SPD) und die Bezirkskinderbeauftragte Stefanie Kuhs (CDU) hatten die Einladung gerne angenommen, feierten mit und staunten nicht schlecht, wie fix die Nachwuchs-Bergleute die Kohle auf dem Parkplatz förderten. Nach Torwandschießen, Malen und Buttons stanzen trafen viele Festbesucher an "Jeannettes Bude" ein, wo es neben Weingummi und Fassbrause allerlei kühle Getränke und natürlich Wassereis gab. Das "Kleine Füße"-Küchenteam setzte auf Blechkuchen für den süßen Zahn und Currywurst für alle, denen der Sinn nach Deftigem stand. "Kumpel für immer" stand in großen Lettern auf den Shirts des Teams und diesem Motto wurden die "Kleinen Füße" mit ihrer Sommerfest-Hommage an den Pott mehr als gerecht!
"Ein tolles Erlebnis wie immer hier bei den 'Kleinen Füßen'", lobte auch Thomas Meier, Assistenz der VKJ-Geschäftsführung.

Großer Bahnhof beim "Kohle fördern": Die BV-Mitglieder, die der Einladung der "Kleinen Füße" gefolgt waren, freuten sich mit den VKJ-Vorstandsmitgliedern Karla Brennecke-Roos (4. v. li.) und Silvia Richter (6. v. li.) und den Kids über eine gelungene Sommerfest-Sause.  Foto: VKJ
Emsiges Treiben beim Kohle fördern: Ruckzuck musste das "schwarze Gold" in die Schubkarre befördert und dann über die Rennstrecke ans Tageslicht (Ziel) gebracht werden.  Foto: VKJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen