Attacke auf 50-Jährigen und Diebstahl des Portmonee

Anzeige

50-Jähriger wurde attackiert und beraubt. Polizei sucht Zeugen für die Tat an der Teichstraße.

Am 9. August gegen 1 Uhr nachts hat ein unbekannter Mann einen 50-Jährigen an der Teichstraße beraubt. Der Tatverdächtige sprach den Mann vor dem dortigen Parkhaus an und fragte nach einer Zigarette. Als sich der 50-Jährige abwandte, packte ihn der Mann, würgte ihn und drückte ihn zu Boden. Dann stahl er sein Portmonee. Der mutmaßliche Räuber flüchtete in Richtung Fußgängerzone, Kettwiger Straße. Der Tatverdächtige ist etwa 25 bis 28 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er hat dunkle Haare und einen dunklen Bart und trug ein graues T-Shirt und eine lange Hose.

Zeugen, die Hinweise zur Tat und zum Tatverdächtigen geben können, können sich unter 0201/829-0 bei der Polizei melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.