Mit Musik gegen Quarantäne
Ensemble Ruhr spielt Minikonzerte "Vor Ort"

Mit Musik gegen Quarantäne - Ensemble Ruhr.
  • Mit Musik gegen Quarantäne - Ensemble Ruhr.
  • Foto: JanPaulsFotografie
  • hochgeladen von Claudia Grosseloser

Das Ensemble Ruhr möchte mit Minikonzerten "Vor Ort" Freude bereiten. Wer solch ein Konzert erleben möchte, kann sich mit dem Ensemble in Verbindung setzen. In Kooperation mit der Kreativen Klasse e.V. Essen soll es ein Erlebnis aller Sinne werden.

In Essen gibt es derzeit viele Menschen, die ihre Häuser oder Wohnungen nicht verlassen dürfen, da sie zur Risikogruppe gehören. Das kulturelle Leben steht still, Livemusik findet nicht statt. Als Ensemble aus der Region möchte das Ensemble Ruhr einen Beitrag leisten, mit Musik und Kultur in diesen schwierigen Zeiten eine Freude zu bereiten und den kulturellen Stillstand zu durchbrechen.

In Minikonzerten spielen sie allein oder zu zweit für isolierte Menschen in den Gärten, auf der Terrasse, dem Bürgersteig oder im Innenhof, eben „Vor Ort“. Neben Mitgliedern des Ensemble Ruhr musizieren auch Freunde eines anderen Genres wie ein Jazzduo, Holzbläser oder eine Sopranistin mit einer Akkordeonistin.

Das Besondere: Für die Konzerte kooperiert das Ensemble Ruhr mit der Kreativen Klasse e.V. Essen. Bildende und darstellende Künstler wollen die Minikonzerte zu einem Erlebnis aller Sinne werden lassen und hinterlassen z.B. mit einer Straßenmalerei auf dem Bürgersteig etwas Bleibendes für den Beschenkten.

Alle, die einen Auftritt genießen oder ihren Großeltern, Eltern, Verwandten, Freunden oder Nachbarn eine Überraschung schenken möchten, können an info@ensembleruhr.de eine E-Mail schreiben und sich mit dem Ensemble Ruhr in Verbindung setzen.

Autor:

Claudia Grosseloser aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen