„Kommt, alles ist bereit”
Gottesdienste in Altendorf und Frohnhausen am Weltgebetstag

In diesem Jahr steht der Weltgebetstag, der 1. März, unter dem Motto „Kommt, alles ist bereit” - ein biblischer Vers aus dem Lukasevangelium.  Die Texte, Gebete und Lieder des Gottesdienstes wurden von Christinnen aus Slowenien ausgearbeitet. Sie wollen auf die Situation von Menschen aufmerksam machen, die vielfach ausgegrenzt werden – Arme und Geflüchtete, Menschen mit Handicaps oder Wohnungslose.

Der Weltgebetstag gilt als größte christliche Laienbewegung weltweit und wird in über 120 Ländern der Erde gefeiert. In Essen laden Frauengruppen in ökumenischer Verbundenheit zu über dreißig Weltgebetstagfeiern ein; interessierte Frauen und Männer sind willkommen.

In Altendorf laden zur Feier des Weltgebetstags die evangelischen und katholischen Frauen am Freitag, 1. März, zum ökumenischen Gottesdienst unter der Überschrift „Kommt, alles ist bereit“ ein. Der Gottesdienst beginnt um 15 Uhr in der Christuskirche, Röntgenstraße 14.

In Frohnhausen laden evangelische und katholische Frauen ebenfalls am 1. März ein. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr in der Apostel-Notkirche an der Mülheimer Straße 70 mit einer Einstimmung in das diesjährige Thema des Weltgebetstags. Für das leibliche Wohl stehen Kaffee und Kuchen bereit. Der Gottesdienst beginnt um 17 Uhr in der benachbarten Apostelkirche.

Autor:

Claudia Grosseloser aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.