Show-Café begeisterte

52Bilder

In ein unterhaltsames Kaffeehaus hat sich am vergangenen Montag die Bühne der Lichtburg beim VarietéGesellschaftsAbend verwandelt.

Bereits zum dritten Mal luden RWE und Stadtwerke Essen zum Show-Café in die Essener Lichtburg ein. Etablierte Künstler und ambitionierte Newcomer zeigten in einem gut dreistündigen Programm ihr unvergleichliches Können, interagierten oft mit den Besuchern und animierten diese am Schluss sogar zu Standing Ovations. Damit ging das Konzept von RWE und den Stadtwerken erneut auf.
Die Nachwuchsförderung liegt den Verantwortlichen besonders am Herzen. So zeigte auch Zauberer Marc Weide,der sein Repertoire -im Vergleich zum letzten Jahr- deutlich erweitert hatte, faszinierende Zaubertricks. Rainer Hegmann, Leiter der Hauptregion Rhein-Ruhr der RWE Deutschland betonte: „Wir haben uns insbesondere die Unterstützung junger Talente auf die Fahne geschrieben. Denn der VarietéGesellschaftsAbend bietet eine hervorragende Plattform, Erfahrungen vor großem Publikum zu sammeln.“ Weide jedenfalls kam -wie alle Künstler- beim Publikum hervorragend an.
Der sympathische Garbor Vorsteen, faszinierte das Publikum nicht nur mit der verrückten Frisur, sondern auch mit seinem fantastischen Flötenspiel, ebenso wie Frontgeiger Christoph Boll des „Ensemble Szenario“, welcher die Besucher begeistert mitklatschen ließ. Auch der Beatbox-Mundakrobat „Robeat2 ließ eine unglaubliche Vielfalt an Tönen hören. Außerdem wurden die Lachmuskeln von Kabarettkünstler Matthias Brodowny genauso angeregt wie von Carmela De Feo als „La Signora“, die als Vollblutweib immer wieder die weibliche Erotik aufs Korn nahm. Artistisch beeindruckte Cecilia Stahnke bei der Handarkrobatik. Und auch der „Maître Willi“ alias Reiner Scharlowsky durfte nicht fehlen, der durch den Abend geführt hat. Vom Können der Jongleurin Anni Küpper konnte man sich ebenfalls überzeugen und so darf man schon jetzt gespannt sein, was sie nach ihrer Förderung beim nächsten Mal alles zeigt!
Fotos: Markus Decker

Autor:

Silvia Decker aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen