Tröööt! - „Die Zaubertröte“ im Aalto-Musiktheater

Machen Lust auf Oper (von links, hinten) Michael Haag, Matthias Koziorowski, Thomas Hohler; (von links vorne): Christina Clark (Miss Betterknower), Marie-Helen Joël (Fräulein Vorlaut).
  • Machen Lust auf Oper (von links, hinten) Michael Haag, Matthias Koziorowski, Thomas Hohler; (von links vorne): Christina Clark (Miss Betterknower), Marie-Helen Joël (Fräulein Vorlaut).
  • Foto: Foto: Saad Hamza
  • hochgeladen von Frank Blum

Opern sind ungemein lang, schwer und tragisch. Und das Publikum schrecklich alt. - Stimmt nicht! Die Familienoper „Die Zaubertröte“ lockt ein ausgesprochen junges Publikum (ab sechs) Jahre ins ehrwürdige Opernhaus und die Abenteuer von Miss Betterknower (Christina Clark) und Fräulein Vorlaut (Marie-Helen Joël) bringen Stimmung in die Bude. Sogar Mitmachen ist angesagt.
Marie-Helen Joël spielt und singt nicht nur, sondern hat auch das Buch und Konzept der Zaubertröte beigesteuert.
Und das ist ausgesprochen genial und vermittelt auf zeitgemäße Weise die Handlung der Oper „Die Zauberflöte“ von W. A. Mozart.
Das kammermusikalische Ensemble, das mit viel Spaß dabei ist, darf in ungewöhnliche Klangfarben eintauchen.
Die Bühne, auf der sich Musiker und fünf Darsteller gemeinsam bewegen, wurde einem kunterbunten Wimmelbild gleich gestaltet. Es wird im Kostümfundus geschwelgt und auch schon mal abgerockt.
Das Konzept der gelungenen Veranstaltung geht auf. Klares Indiz: Die Kinder sind begeistert und es kommt keine Langeweile auf.
Kleiner Tipp: Wer die Opernwelt erkunden möchte, ist hier genau richtig - egal, ob jung oder alt. Tröööt!

Weitere Vorstellungen:8. und 9. Januar, 10. und 11. Juni, 2. Juli
Tickets: 02 01 / 81 22-200

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.