Ruhestörung an der Uferpromenade und Weuenstraße in Altendorf
Klagen über Autoverkehr am Niederfeldsee

Weuenstraße/Ecke Uferpromenade in Altendorf
2Bilder
  • Weuenstraße/Ecke Uferpromenade in Altendorf
  • hochgeladen von Bernd Schlieper

Bewohner und Eigentümer der Häuser in der Weuenstraße und an der Uferpromenade beklagten sich in einem Gespräch mit Bernd Schlieper vom ESSENER BÜRGER BÜNDNIS darüber, dass bei sonnigen Wetter bis in den späten Abend-, Nacht-, und frühen Morgenstunden viel Lärm und Unrat ins Wohnquatier gebracht wird, durch Menschen die den naheliegenden Niederfeldsee besuchen wollen. Da nur wenig Parkplätze im Quatier vorhanden sind, suchen Autofahrer häufig vergeblich in den umliegenden Straßen nach einen Stellplatz. Zwar befinden sich in der Weuenstraße, einseitig von der Fahrbahn abgetrennte Parkbuchten, die aber in der Regel von Fahrzeugen der Anlieger besetzt sind. Deshalb nutzen die Ortsfremden, die freien Gehwege der Weuenstraße und Teilbereiche der Uferpromenade als Parkraum. Dabei werden sebst Garagenzufahrten zugestellt. Durch die verengten Fahrbahnen in beiden Straßen kommt es hierdurch immer häufiger zu unliebsamen Begegnungen von Autofahrern.
Um die unbefriedigende Verkehrssituation im Altendorfer Wohnquatier in der Weuen-, Grieperstraße  und Uferpromenade zu entschärfen hat Bernd Schlieper, Fraktionsvorsitzender (EBB/Piraten) in der Bezirksvertretung III Essen-West einen Antrag eingebracht, mit dem Ziel, dass die Stadtverwaltung ein Verkehrkonzept mit Lösungsvorschlägen für den Bereich erarbeitet. Dabei ist zu prüfen, ob die Straßen als Einbahn- oder als Anliegerstraßen geändert werden.
Die Mehrheit der Bezirksvertreter folgten dem Antrag der EBB/Piraten Fraktion am letzten Donnerstag in der Sitzung der Bezirksvertretung III Essen West.

Weuenstraße/Ecke Uferpromenade in Altendorf
Uferpromenade am Niederfelsee in Altendorf
Autor:

Bernd Schlieper aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.