Osteraktion der Grünen vom Winde verweht.

Die Bezirksvertreter Ursula Schweizer, Doris Eisenmenger und Olaf Jasser sowie der Fahrradbeauftragte Frank Lothar Lange verteilten grüne Oseteier rund um den Frohnhauser Markt - aber keine aus Käfighaltung!
  • Die Bezirksvertreter Ursula Schweizer, Doris Eisenmenger und Olaf Jasser sowie der Fahrradbeauftragte Frank Lothar Lange verteilten grüne Oseteier rund um den Frohnhauser Markt - aber keine aus Käfighaltung!
  • hochgeladen von Joachim Drell

Das größte Ei hat uns das Wetter ins Nest gelegt: ORKAN-BÖEN und Regen.
Der Wochenmarkt in Frohnhausen war leergefegt.

Wir haben die Zeit genutzt, die Geschäftsleute im Umfeld besucht. gute Gespräche führen können, und uns die Probleme vor Ort informieren lassen.

Hauptwünsche und Probleme der Geschäftsleute sind:
- die Weiterführung des Nachmittagmarktes
- die Sauberkeit im Stadtteil (Hundekot etc.)
- fehlende Papierkörbe
- Überprüfung der Halteverbote auf der Mülheimer/Berliner Straße

Grüne werden diese Themen in der Bezirksvertretung einrbringen.

Autor:

Joachim Drell aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.