Mitten in der Service-Wüste
Jetzt bitte etwas freundlich...

Menschen mit "Kundenkontakt" beklagen sich zunehmend darüber, dass der Umgangston in den letzten Jahren rauer geworden ist.

Mag sein, aber manchmal sollten sich die Klagenden auch einmal an die eigene Nase fassen, getreu dem Motto: Wie man in den Wald hinein ruft...
Neulich konnte ich die Kontrolle eines E-Scooter-Fahrers in der Innenstadt mit erleben. Statt einer freundlichen Ansprache brüllte der Mitarbeiter der Stadt ein "Von der Straßenverkehrsordnung haben Sie aber schon mal gehört?" über den Platz. Klar, Besserwisser kommen immer gut an bei der Bevölkerung...
Oder neulich an der Kasse. "Haben Sie das jetzt verstanden, was ich Ihnen gerade erklärt haben?" maulte die sonst auch eher pampige Kassiererin ihre verschreckte Kundin an.
Dabei beweist die Erfahrung durchaus: Wer freundlich mit den "Kunden" spricht, bekommt auch auch ein aufgeregtes Gegenüber recht schnell wieder vom Baum herunter.
In diesem Sinne: Die beiden Service-Profis von oben sollten mal dringend zur Nachschulung. Vielleicht ist ja bei ihnen doch noch etwas zu retten.

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.