MOSKITOS vergrößern den Kader weiter

Robert Licau
2Bilder

Der Kader der MOSKITOS ESSEN vergrößert sich weiter. Von den Junioren stößt Robert Licau zum Oberligateam. Der Stürmer kam in der letzten Saison bei den Junioren in der Bundesliga zum Einsatz und trug sich regelmäßig in die Torschützenliste ein.
Gerne möchte man bei den Moskitos auch Christian Vogel wieder im Kader begrüßen. Hier hängt allerdings alles davon ab, wie die Reha verlaufen wird, wenn im Juni die Schrauben aus dem Fuß entfernt werden. Vogel hatte sich in der letzten Saison kompliziert den Fuß gebrochen. Nach einer aufwendigen Operation wurde der Fuß mit mehreren Schrauben fixiert. Erst wenn diese demnächst entfernt werden, lässt sich überhaupt sagen, ob der Publikumsliebling wieder angreifen kann. Vogel selbst sieht die nächsten Wochen sehr positiv und brennt darauf schnell wieder zurück zu kehren und möchte ab Juni hart an seinem Comeback arbeiten.

„Robert Licau ist ein sehr talentierter Spieler der seine Chance bekommen wird. Christian Vogel ist ein Kämpfer, der in Verteidigung und Sturm eingesetzt werden kann. Wir hoffen, dass er sein Comeback schafft“, so Manager Michael Rumrich.

Robert Licau
Christian Vogel
Autor:

Dirk Unverferth aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen