Premiere im Theater Courage
Geiz macht heiß!

Mit einer modernen Version von Molières "Der Geizige" begeistert das Ensemble des Theater Courage das Publikum in Essen-Rüttenscheid. Erzählt wird die Geschichte des krankhaft geizigen Harpagon, der sein Geld lieber im Garten versteckt als mit Angehörigen und Freunden zu teilen. Als er dann auch noch seine Kinder Cléante und Elise gegen deren Willen mit alten, aber reichen Leuten verkuppeln möchte, beginnen diese gegen ihren Vater und dessen Geldgier zu rebellieren.

Harpagon hatte sich alles so einfach vorgestellt. Die Geldkassette im Arm würde er die schöne Marianne heiraten während seine Kinder in die Hände der älteren Generation gerieten. Doch die jungen Leute haben ganz andere Pläne. So ist Sohn Cléante selbst in Marianne verliebt und möchte diese nicht mit seinem Vater teilen. Elise hingegen hat sich in jemanden vom Hauspersonal verliebt und traut sich nicht, ihrem Vater dies zu gestehen. Doch Konflikte sind vorprogrammiert, denn Harpagon drängt auf schnelle Vermählungen.

Stoppen kann diesen Plan nur der Verlust der Geldkassette. Schnell zeigt sich, was Harpagon wirklich wichtig ist, als sein geliebtes Vermögen quasi über Nacht verschwunden ist. Um die Tat aufzuklären, bittet der Hausherr einen ihm persönlich bekannten Richter in seine vier Wände und beginnt mit der Aufklärung der Tat. Auf perfekte Weise hat das Theater Courage die Literaturvorlage in die Moderne übertragen. Sprache, Kostüme und Ausstattung sind aus den Tagen Molières gerissen und tragen nun zum Erfolg der pointenreichen Komödie bei, bei der nicht nur der glänzend besetzte Hauptdarsteller, sondern auch die anderen Schauspieler überzeugen. Gezeigt wird die unterhaltsame Komödie neu in Szene gesetzt erstmals am 15. November 2018. Weiter Aufführungen sind am 7., 18., 23., 24. und 25. November. wieder ab dem 9. Januar im Theater in der Goethestr. 67, 45130 Essen. Karten gibt es vor Ort und über das Internet zum Preis von 16 Euro bzw. 18 Euro für die Premiere.

Autor:

Christian Kolb aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen