50-jähriger Gelsenkirchener schlägt Räuber an der Buerer Straße in Horst in die Flucht

50-Jähriger schlug in Horst zwei Räuber in die Flucht
  • 50-Jähriger schlug in Horst zwei Räuber in die Flucht
  • Foto: Polizei NRW Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb

In der Nacht zum Montag. 28. Oktober 2019 hat sich ein 50- Jähriger im Gelsenkirchener Ortsteil Horst gegen zwei unbekannte Räuber erfolgreich gewehrt.

Die beiden Täter sprachen den Gelsenkirchener gegen 01:15 Uhr an der Buerer Straße an und forderten von ihm Zigaretten und Bargeld.

Als einer der Männer auf den 50-Jährigen zutrat, hielt der Gelsenkirchener ihn auf Abstand. Die beiden Täter zogen sich daraufhin zurück und flüchteten zu Fuß in Richtung Westen über die Buerer Straße.

D

ie Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Die Gesuchten sind etwa 20 Jahre alt und rund 1,75 Meter groß. Sie haben kurze, schwarze Haare und sprachen akzentfreies Deutsch. Zeugen, die Angaben zu den Flüchtigen machen können, werden gebeten sich unter den Rufnummern 0209/365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder -8240 (Kriminalwache) zu melden.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.