Polizei Gelsenkirchen
Polizei nahm nach Lkw - Aufbruch die Täter nach Verfolgungsfahrt fest.

Polizei nahm nach Lkw - Aufbruch die Täter nach Verfolgungsfahrt fest.
  • Polizei nahm nach Lkw - Aufbruch die Täter nach Verfolgungsfahrt fest.
  • Foto: Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb

In der Nacht zum Samstag. 01. Juni. 2019 wollten Polizeibeamte gegen 02:40 Uhr in Gelsenkirchen – Scholven einen Pkw anhalten, dieser flüchtete aber über verschiedene Straßen.

Das Fahrzeug konnte schließlich im Bereich einer Sackgasse angetroffen werden, die zwei Fahrzeuginsassen versuchten zu Fuß zu flüchten.

Die Beifahrerin, eine 29-jährige Marlerin, konnte nach kurzer Verfolgung eingeholt und festgenommen werden, nach dem Fahrer wurde u. a. mithilfe eines angeforderten Hubschraubers gesucht.

Im benutzten Fahrzeug wurden diverse Einbruchwerkzeuge aufgefunden, weiter auch Beute aus einem kurze Zeit später bekannt gewordenen Aufbruch eines Lkw.
Das Fahrzeug, welches mit gestohlenen Kennzeichen geführt worden war, wurde beschlagnahmt.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.