Verkehrskontrollen
Zahlreiche Verstöße im Straßenverkehr

Symbolbild.

Bei Verkehrskontrollen auf der Bickernstraße wurden am Mittwochvormittag, 11. September, in der Zeit zwischen acht und zwölf Uhr zahlreiche Verstöße festgestellt. Auch bei Lkw-Kontrollen auf der Münsterstraße fielen einige Lkw-Fahrer negativ auf.

Insgesamt sieben Fahrer auf der Bickernstraße fielen besonders auf. 
Zwei Autofahrer waren mit einem Fahrzeug unterwegs, obwohl sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren. Da einer von ihnen keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte, musste er vor Ort eine Sicherheitsleistung bezahlen. Gegen beide Autofahrer wurden Strafanzeigen gefertigt und die Weiterfahrt wurde vor Ort untersagt. 
Ein Gelsenkirchener fiel den Beamten auf, da er seinen Pkw führte, obwohl er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Auch gegen ihn erstatteten die Beamten eine Strafanzeige. 
Gegen einen Pkw-Fahrer, der angehalten wurde, lag ein Haftbefehl vor. Die Freiheitsentziehung konnte er abwenden, da er den geforderten Geldbetrag vor Ort entrichten konnte.
Drei Autofahrer fuhren ohne Sicherheitsgurt. Sie zahlten ein Verwarnungsgeld von je 30 Euro.
Der polizeiliche Fokus auf der Münsterstraße lag auf Lkw und Kraftomnibusse. Auch hier musste diverse Verstöße geahndet werden.
Sechs Lkw-Fahrer missachteten ihre vorgesehenen Lenk- und Ruhezeiten. Auf zwei Lkw war die Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert. Ein Lkw war erkennbar überladen. Auf einer in der Nähe befindlichen Waage wurde eine Überladung von 30 Prozent festgestellt. Für den Fahrer endete die Fahrt zunächst dort. Die Weiterfahrt wurde ihm erst nach erfolgter Umladung erlaubt.
Aufgrund dieser Verstöße bittet die Polizei einmal mehr um Vorsicht und die Achtung der bestehenden Verkehrsvorschriften, denn sie sind Grundlage für die Sicherheit auf den Straßen.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.