Polizei Gelsenkirchen
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Übersichtsaufnahme Unfallstelle
  • Übersichtsaufnahme Unfallstelle
  • Foto: Polizei Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend. 18. Februar. 2020, auf der Kreuzung Florastraße/Ruhrstraße gab es ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden im fünfstelligen Bereich.
Gegen 19:25 Uhr war ein 52-jähriger Toyota-Fahrer aus Gelsenkirchen auf der Florastraße in Richtung Feldmark unterwegs. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem VW eines 20-jährigen Gelsenkircheners zusammen.
Der junge Fahrer befand sich auf der Ruhrstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts und wollte gerade nach links in die Florastraße abbiegen.
Der 52-Jährige wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen, der 20-Jährige will selbstständig einen Arzt aufsuchen.
Beide stark beschädigten Autos wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen