Umbau Ebertstraße
Sichtachse nimmt Form an

Die neue Asphaltoberfläche der Vattmannstraße wird verlegt.
3Bilder

Mit dem fünften Baustellen-Newsletter im Jahr 2019 informiert das Stadtumbaubüro wieder über den Fortschritt und die aktuellen Tätigkeiten zu den Bauarbeiten. Denn in den letzten Wochen hat sich einiges auf der Baustelle rund um die Ebertstraße getan.

Wer vom Hans-Sachs-Haus in Richtung Musiktheater im Revier blickt, der bekommt inzwischen ein Gefühl für die hier geplante Sichtachse auf das herausragende Gebäude, das in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen feiert. Damit wird deutlich, dass die Umbaumaßnahme der Ebertstraße langsam aber sicher Gestalt annimmt.

Parkplatz des früheren Versorgungsamtes

Im Bereich der Parkplatzfläche des ehemaligen Versorgungsamtes wurde während der Umbauarbeiten eine ehemalige Heizöl-Tankanlage im Boden gefunden. Zur Absicherung dieser Anlage sind weitere bauliche Maßnahmen erforderlich, so dass es in diesem Bereich der Baustelle leider zu einer Verzögerung kommt. Die vorgesehenen Arbeiten werden demnach solange zurückgestellt, bis die Sicherung der Tankanlage erfolgt ist.
Aus diesem Grund sind bereits andere Umbaumaßnahmen vorgezogen worden. Ein genauer Zeitpunkt der Wiedereröffnung des Parkplatzes und der Zufahrt zum Innenhof von Bildungszentrum und City-Hochhaus kann derzeit noch nicht bekanntgegeben werden.

Die Bauarbeiten an der Vattmannstraße

Seit Anfang Juni ist die Vattmannstraße nur noch in Richtung Von-Oven-Straße zu befahren. Die neue Asphaltoberfläche ist seit Ende Juli eingebaut. Zeitnah werden hier die Fahrbahnmarkierungen und Beschilderungen installiert. Danach können dann auch die neuen Ampelanlagen, deren Masten bereits stehen, aufgestellt und in Betrieb genommen werden. Die zwei provisorischen Ampeln, die Fußgängerinnen und Fußgängern eine sichere Überquerung der Vattmannstraße ermöglichen, bleiben bis zu diesem Zeitpunkt erhalten.
Zudem ist auch der Anschluss der Vattmannstraße an die Ebertstraße in beiden Richtungen fertiggestellt worden, so dass die Sperrungen im Kreuzungsbereich wieder aufgehoben werden konnten.
Nach Abschluss der noch ausstehenden Arbeiten, wird die Fahrbahn voraussichtlich ab Anfang Oktober wieder in beide Richtungen freigegeben.

Der Zeitplan für die nächsten Wochen

In den kommenden Wochen stehen weitere wichtige Arbeiten auf der Baustellen-Agenda. Die Pflasterarbeiten im Gehwegsbereich der Vattmannstraße schreiten in die Bereiche der Von-Oven-Straße voran. Zugänglichkeiten und Erreichbarkeiten werden in diesem Teil der Baustelle insbesondere für Fußgänger verbessert.
Darüber hinaus soll bis Mitte September das Fontänenfeld fertiggestellt werden. Die Durchführung der restlichen Asphaltarbeiten, einschließlich des Anschlusses der Mulvanystraße an die Ebertstraße, ist ebenfalls von hoher Priorität.

Ansprechpartner auf und zu der Baustelle

Als Ansprechpartner auf der Baustelle steht der Polier Zoglauer der Firma Boymann zur Verfügung. Natürlich ist das Team des Stadtumbaubüros während der gesamten Bauzeit auch weiterhin für interessierte Bürger da. Dorothee Thierse, Florian Hüttemann und Malin Michel sind errreichbar unter Telefon 944312-20 und per E-Mail an stadtumbaubuero@gelsenkirchen.de.
Die offene Bürgersprechstunde im Stadtumbaubüro an der Bahnhofstraße 26 findet während der Baumaßnahme weiterhin jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 16 bis 17 Uhr sowie nach persönlicher Vereinbarung statt.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.