Karin Welge ist neue Oberbürgermeisterin
Stichwahl: SPD-Kandidatin erhielt 59,4 % der Stimmen

Karin Welge neue Oberbürgermeisterin in Gelsenkirchen
  • Karin Welge neue Oberbürgermeisterin in Gelsenkirchen
  • Foto: Karin Welge
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Karin Welge heißt die neue Oberbürgermeisterin der Stadt Gelsenkirchen. Die Kandidatin der SPD erhielt in der Stichwahl am heutigen Sonntag 59,4 % der Stimmen, Malte Stuckmann (CDU) erzielte 40,6 %. 188.369 Wahlberechtigte waren zum zweiten Mal aufgerufen, darüber zu entscheiden, wer in den nächsten fünf Jahren Chef der Stadtverwaltung, Vorsitzender des Rates und oberster Repräsentant der Stadt ist. Die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl lag bei 26,6 %.

Mit der 57-jährigen bisherigen Kämmerin und Stadtdirektorin steht zum ersten Mal in der 145-jährigen Geschichte der Stadt eine Frau an der Spitze Gelsenkirchens.

Die Stichwahl war nötig geworden, weil bei der Kommunalwahl vor zwei Wochen keiner der Kandidaten die erforderliche absolute Mehrheit der Stimmen erhielt. Im ersten Wahlgang kam Karin Welge (SPD) auf 40,4 % der abgegebenen Stimmen, Malte Stuckmann (CDU) auf 25,1 %.

Die neue Oberbürgermeisterin wird ihr Amt am 1. November 2020 antreten und dem bisherigen Oberbürgermeister Frank Baranowski nachfolgen, der nach 16 Jahren aus dem Amt scheidet.

https://wahl.gelsenkirchen.de/wahlen.php?site=left/gebiete&wahl=5611#index.php?site=right/ergebnis&wahl=5611&anzeige=0&gebiet=2&idx=0&typ=3&stimme=1&gID=0&gTyp=0&hoch=0&untertyp=0&partei=&flip&sitz=0&sitzHoch=0&hideTabsHead=0&mode=liste

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen