Beratungstag in der Verbraucherzentrale Gelsenkirchen
Nicht zu viel für Zahnersatz blechen

Beim Beratungstag der Verbraucherzentrale geht es um Zahnersatz und Kieferorthopädie. Foto: VZ NRW
  • Beim Beratungstag der Verbraucherzentrale geht es um Zahnersatz und Kieferorthopädie. Foto: VZ NRW
  • hochgeladen von Lokalkompass Gelsenkirchen

Krone, Brücke oder Prothese: Anders als bei vielen anderen ärztlichen Leistungen müssen Patienten bei Leistungen zum Zahnersatz einen hohen Eigenanteil leisten. Seit dem 1. Oktober übernehmen gesetzliche Krankenkassen hierfür 60 statt 50 Prozent der Kosten der Regelversorgung als Festzuschuss.

Wer anhand seines Bonusheftes jährliche Kontrolltermine beim Zahnarzt nachweist, erhält einen noch höheren Bonus. Bei Zahnspangen für Kinder und Jugendliche spielen private Zusatzleistungen eine große Rolle. Oft fühlen Eltern sich regelrecht bedrängt, einer teuren Versorgung zuzustimmen. Aber was ist notwendig und sinnvoll?

Kassen zahlen höhere Zuschüsse

Weil Patienten bei zahnärztlichen Behandlungen oft unsicher sind, bietet die Verbraucherzentrale Gelsenkirchen eine unabhängige und kostenlose Beratung rund um Behandlungen, Kosten und Patientenrechte bei Zahnersatz und in der Kieferorthopädie an. Der Beratungstag findet am Montag, 9. November, zwischen 10 und 13 sowie von 14 bis 17 Uhr, an der Robert-Koch-Straße 4 statt.
Verbindliche Anmeldungen bis Mittwoch, 4. November, unter Tel. 0209/157 603 01 oder per E-Mail an gelsenkirchen@verbraucherzentrale.nrw (Dokumente wie etwa Heil- und Kostenpläne oder Rechnungen mitbringen).  Weitere Informationen: www.verbraucherzentrale.nrw/aktionstag-zahnersatz.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen