Die Leitung der Beratungsstelle Gelsenkirchen der Verbraucherzentrale NRW wechselt
Stabwechsel steht an

Zur symbolischen Schlüsselübergabe trafen sich Rafael Lech und seine Nachfolgerin Sigrun Widmann in der Beratungsstelle an der Robert-Koch-Straße 4. Foto: SiSo
  • Zur symbolischen Schlüsselübergabe trafen sich Rafael Lech und seine Nachfolgerin Sigrun Widmann in der Beratungsstelle an der Robert-Koch-Straße 4. Foto: SiSo
  • hochgeladen von silke sobotta

Es ist gerade einmal 18 Monate her, dass Rafael Lech die Leitung der Beratungsstelle Gelsenkirchen der Verbraucherzentrale NRW übernommen hat, da wird er sie am 30. Juni schon wieder verlassen. Doch für die Nachfolge ist trotz Corona gesorgt und mit Sigrun Widmann gefunden worden.

Über den kurzfristig, aber erfolgreich durchgeführten Wechsel freut sich nicht nur die Regionalleiterin der Verbraucherzentrale NRW Beate Holland-Lohölter, sondern auch der Scheidende.
Denn dieser kann demnächst in seiner Heimatstadt Dortmund zu Fuß in Büro gehen. Und er wird wegen seiner Vorliebe zu seinem schwarz-gelben Heimatverein nicht mehr schief angeschaut. „Meine bitterster Moment in Gelsenkirchen war Schalke 04 in Dortmund mit 4:2 siegte. Denn ich wurde schon bei meiner Vorstellung hier in Gelsenkirchen als BVB-Fan geoutet. Das war kein leichtes Brot“, lacht Rafael Lech im Nachhinein.
Seine Nachfolgerin Sigrun Widmann hat es da einfacher, denn sie kommt aus der Nachbarstadt Essen, wo sie lebt und bis zum 30, Juni auch arbeitet. Sie sieht ihre Schwerpunkte im Gesundheitsrecht und der Telekommunikation, wobei gerade as Gesundheitsrecht eine Besonderheit darstellt. Und sie verspricht schöne Aktionen, die dieses Fachgebiet mit sich bringen wird.
So stellt sich Widmann Aktionen zu IGEL-Leistungen vor, zu Zuzahlungen in Apotheke oder Krankenhaus oder aber auch zu Vorsorgefragen, wie der Patientenverfügung. Mit Lech verlässt ein Datenschutz-Spezialist die Beratungsstelle, aber der Datenschutz soll weiterhin ein Thema in Gelsenkirchen bleiben und Rafael Lech wird dabei auch aus Dortmund das Gelsenkirchener Team unterstützen.
Die Corona-Pandemie hat die Beratungsstelle ebenso in Mitleidenschaft gezogen wie andere weite Teile der Gesellschaft und so haben sich hier die Schwerpunkte der Arbeit kurzfristig verschoben und das Reiserecht wurde zu einem großen Thema. „Darum haben wir auch eine Corona-Hotline ins Leben gerufen speziell für das Reiserecht. Aber langsam kehrt auch die übliche Klientel zurück und es geht wieder vermehrt um Insolvenz- oder Telefoniefragen“, erklärt Lech.
Allerdings finden Beratungen derzeit nur nach vorheriger Terminabsprache statt, um die Corona-Schutzmaßnahmen zu gewährleisten.
Die in Gelsenkirchen vorangigen Schwerpunktthemen unterscheiden sich nicht sonderlich von denen in Essen, wie Sigrun Widmann weiß: „Die Probleme sind ähnlich gelagert. Und ich denke auch die Mentalität der Menschen wird sich hier nicht von der in Essen unterscheiden.“
Dem stimmt Lech zu und bezeichnet die Gelsenkirchener als „hart aber herzlich“, wobei er auch sagt, dass es Spaß macht hier zu arbeiten, weil alle Klienten großes Interesse zeigen.
Sigrun Widmann freut sich über die zentrale Lage der Beratungsstelle, denn sie weiß: „Ein kurzer Draht in und zur Stadt ist immer wichtig, um präventiv arbeiten zu können. Für die Klienten sind die kurzen Wege wichtig.“
Dem stimmt Beate Hollands-Lohölter zu, die sich sehr freut, dass in Gelsenkirchen nie in Frage gestellt wurde, ob man sich eine Beratungsstelle leisten könne. Seit fast 50 Jahren ist die Verbraucherzentrale hier vor Ort und fühlt sich gerade am neuen Standort Robert-Koch-Straße 4 sehr wohl und gut aufgehoben.

Autor:

silke sobotta aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen