Mexiko gewann gegen Südkorea mit 2:1 (1:0):

Mexiko ging durch einen Handelfmeter in Führung.
  • Mexiko ging durch einen Handelfmeter in Führung.
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Vor 43.472 Zuschauer in der Rostow-Arena in Rostow am Don gewann Mexiko eine Woche nach dem 1:0 gegen Deutschland auch das zweite Gruppenspiel gegen Südkorea und steht mit einem Bein im WM –Achtelfinale.
In der 26. Minute verwandelte Carlos Vela vom Los Angeles Football Club kurz Los Angeles FC einen eine Handelfmeter zur Führung.
Mexiko hatte die Partie wie gegen das DFB – Team im Griff.
Einzig der pfeilschnelle Son Heung-min von Tottenham Hotspur konnte sich mehrfach gefährlich in Szene setzen.
Für Mexiko vergab Hirving Lozano von PSV Eindhoven seine beste Chance in der 43. Spielminute.
Nach der Pause hätte Andrés Guardado von Betis Sevilla auf 2:0 erhöhen können, doch Cho im Tor von Südkorea parierte glänzend.
Doch dann schloss Héctor Herrera vom FC Porto einen Konter nach Vorarbeit von Hirving Lozano vom PSV Eindhoven perfekt zum 2:0 ab.
Die Südkoreaner drängten zum Ende noch einmal und wurden durch einen Distanzschuss von Son Heung-min mit dem Treffer zum 1:2 belohnt.

Südkorea - Mexiko............ 1:2 (0:1)
Gruppe F, Rostow
Tore: 0:1 Vela (26./HE), 0:2 Hernandez (66.), 1:2 Son (90.+3)
Südkorea: Cho - Y.Lee, Jang, Y.-G.Kim, M.-W.Kim (84.Hong) - S.-J.Ju (64. S.- W.Lee), Ki - Moon (77.W.-Y.Jung), H.- C.Hwang - J.-S.Lee, Son
Mexiko: Ochoa - Salcedo, Moreno, Gallardo - Layun, Guardado (68.Marquez), Herrera, Alvarez - Vela (77.dos Santos), Hernandez, Lozano (71.Corona)
Schiedsrichter: Milorad Mažić aus Serbien.
Zuschauer: 43.472.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen