Schalke 04 trennt sich von Trainer Keller,

Trainer Jens Keller

Wieder musste ein Trainer gehen, weil die Spieler des FC Schalke 04 schlechte Arbeit leisteten.

Nach der 1:2 – Niederlage am letzten Samstag in Hoffenheim trennte sich der FC Schalke von Trainer Keller,

Keller der seit Dezember 2012 bei den Königsblauen im Amt war, und Nachfolger von Huub Stevens wurde, ist nun der Sündenbock für die Schlechte Leistung welche die viel Bezahlten Profis auf dem Spielfeld lieferten.

Nachfolger soll nun der in Schaffhausen (Schweiz) geborene Roberto Di Matteo werden.

Der 44- jährige war seit 2012 Cheftrainer beim FC Chelsea.

Ob es bei den „Königsblauen“ besser wird ist abzuwarten, oder muss Manager Held auch seinen Posten räumen?

Eure Meinung ist gefragt.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.