Tennis - Herren30: Ückendorf siegt dramatisch mit 6:3 gegen Altlünen

Foto: Marcel Hartmann

Tennis-Bezirksliga: An Dramatik kaum zu überbieten war die Begegnung des TCÜ gegen Altlünen.
Nach der Niederlage von Alexander Jung (2:6 6:2 und 7:10) und dem Sieg von Alexander Wilke (6:2 3:6 10:6) stand es 1:1. Alexander Wolff unterlag mit 3:6 und 1:6 während Holger Grebing mit 6:2 und 6:1 siegte. Nun wurde es dramatisch. Thomas Daniel (Foto) an Position 3 holte sich im Match eine schmerzhafte Wadenzerrung. Dann wehrte er drei Matchbälle ab und siegte noch sensationell mit 6:4 0:6 und 13:11. An Dr. Wollf an dieser Stelle ein Dank für die Unterstützung. Patrick Gilbert an Position 1 konnte sich auch trotz einer Beinverletzung und der Abwehr von zwei Matchbällen am Ende mit 6:2 0:6 und 11:9 durchsetzen. 4:2 stand es also nach den Einzeln.

Das zweite Doppel Thomas Gralki/ Alexander Wilke konnte dann den entscheidenden 5. Punkt unter großem Jubel mit 6:1 und 6:2 einfahren. Abschliessend gewannen Wolff/ Grebing ihr Match und Gilbert/ Jung verloren im Matchtiebreak. 6:3 hieß also der Endstand. Nach dem Sieg steht die Tür zur Ruhr-Lippe Liga nun sehr weit offen.

nächste Begegnung:
Datum: 7.6.2012 (Auswärtsspiel)
Gegner: Gold-Weiß Gelsenkirchen.
Beginn: 10 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen