Gelsenkirchen. Aus dem Polizeibericht: Einbrüche in Kellerräume und Friseuergeschäft.

Wo: Horst. Polizei bitte um Mithilfe, Essener Straße, 45899 Gelsenkirchen auf Karte anzeigen

Gelsenkirchen - Horst 27. September 2010.
Wie die Polizei Mitteilte hatten sie es am Wochenende gleich mit zwei Tatorten auf der Essener Straße in Horst zu tun.
Beim ersten Tatort handelt es sich um drei Kellerräume eines Wohnhauses an der Essener/Ecke Turfstraße. Der oder die Täter brachen gewaltsam die Kellerräume auf. Es wurden daraus drei Mobiltelefone (Nokia 6230, Nokia N73, Sagen Typ nicht bekannt), Spielzeugautos und 10 Barbierpuppen gestohlen.
Zum zweiten Tatort wurden die Beamten dann in der Nacht zum Montag um 02:30 Uhr gerufen. Es handelte sich dabei um ein Friseur-/Kosmetikgeschäft in der Fußgängerzone der Essener Straße 32. Der oder die Täter gelangen über die Haustür in den Flur, hier hebelten sie eine Stahltür auf und betraten dann das Ladenlokal. Nachdem diese die Räume durchsucht hatten, stahlen sie das vorhandene Bargeld und flüchteten unerkannt.
Die Polizei bittet die Anwohner/Zeugen, in beiden Fällen die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter 0209 / 365- 8112 oder – 8240 Kriminalwache zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen