Angriff mit Messer
Gladbeck: Verletztes Opfer nach versuchtem Raub

Als Opfer eines versuchten Raubes wurde ein Gladbecker von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt.

Als er seinen Wagen am Sonntag (12. Januar) gegen 19.40 Uhr aus der Garage an der Marienstraße geholt hatte, wurde ein 45-jähriger Gladbecker von einem Mann angesprochen und nach Geld gefragt. Als der Gladbecker sich zu dem Unbekannten umdrehte, wurde er mit einem Messer von diesem angegriffen. Der 45-Jährige wurde an der Hand verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Angreifer flüchtete, ohne Beute gemacht zu haben.

Er wird wie folgt beschrieben: kleiner als 1,83 m, trug einen Bart und dunkle Kleidung, sprach mit osteuropäischem Akzent.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.