Einbrecher beim Griff in die Kasse erwischt
Gladbeck: Zeuge versucht Flucht eines Einbrechers zu vereiteln

Ein bislang unbekannter Täter ist am Sonntag (6. Januar) in den Verkaufsraum einer Trinkhalle auf der Marienstraße eingedrungen, wo er Bargeld aus der Kasse stahl. Ein Zeuge ging dazwischen.

Ein Zeuge entdeckte gegen 15.45 Uhr den Unbekannten, der daraufhin behauptete, in der Trinkhalle eingeschlossen worden zu sein. Der mutmaßliche Täter wollte auf einem Fahrrad flüchten, woran ihn der Zeuge hinderte. Daraufhin ließ der Mann das Fahrrad zurück und flüchtete zu Fuß Richtung Horster Straße.

Der Tatverdächtige konnte wie folgt beschrieben werden:
circa 1,80 Meter groß, schlank, trug eine schwarze Kappe mit weißem Nike-Logo, das sich links über dem Schirm befand. Zudem trug er eine Brille, Bart, eine schwarze Jacke, darunter eine graue Kapuzenjacke, eine graue Jogginghose mit schwarzer Aufschrift, schwarze Sneaker und schwarze Baumwollhandschuhe, die an den Fingerkuppen weiß waren.

Hinweise nimmt das Regionalkommissariat Gladbeck unter 0800/2361 111 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen