Gladbecker VHS-Kursteilnehmer verkauften Künstlerkarten
Kreatives für den guten Zweck

Das "Stadtpicknick" zum Jubiläum "100 Jahre Stadt Gladbeck" nutzten die kreativen VHS-Kursteilnehmer, um ihre selbst angefertigten Künstlerkarten zum Kauf anzubieten.
  • Das "Stadtpicknick" zum Jubiläum "100 Jahre Stadt Gladbeck" nutzten die kreativen VHS-Kursteilnehmer, um ihre selbst angefertigten Künstlerkarten zum Kauf anzubieten.
  • Foto: Natzkowski
  • hochgeladen von Uwe Rath

Mit einem Aktions- und Informationsstand zeigten die Kurse "Malen mit Aquarell- und Acrylfarben" der Volkshochschule Gladbeck beim "Stadtpicknick" auf dem Willy-Brandt-Platz Präsenz.

Unter der Regie von Kursleiterin Karin Natzkowski hatten die Kursteilnehmer in den vergangenen Wochen kleine Aquarell-, Gouache- und Acryl-Bilder gemalt. "Das hat riesig Spaß gemacht und entstanden sind 130 sehr schöne Künstlerkarten," so die Bilanz von Karin Natzkowski.

Beim "Stadtpicknick" wurden die Karten zum Kauf angeboten. Und das mit Erfolg, denn am Ende fanden fast alle der kleinen Kunstwerke Abnehmer.

Gewinner der Aktion war letztendlich der "Kinderschutzbund Gladbeck", denn die Einnahmen in der Gesamthöhe von 550 Euro kommen dem KSB-Projekt "Mein Körper gehört mir" zugute. Und es kommt noch besser, denn der Betrag wird durch die "Bethe-Stiftung" verdoppelt! Diese Spenden-Verdopplungs-Aktion läuft noch bis Ende August 2019.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.