Ein musikalisches Duo aus Orgel und Posaune
Zweites Konzert der Gladbecker Orgeltage

Hansjörg Fink (links) spielt Posaune und Elmar Lehnen (rechts) spielt Orgel. 
Foto: Konrad Suttmeyer
  • Hansjörg Fink (links) spielt Posaune und Elmar Lehnen (rechts) spielt Orgel.
    Foto: Konrad Suttmeyer
  • hochgeladen von Jasmin Stüting

Am Sonntag, 8. September, findet um 20 Uhr ein weiteres Konzert in der Propsteipfarrei St. Lamberti statt. Zum Abschluss des Appeltatenfestes wird die Konzertreihe der Gladbecker Orgeltage fortgesetzt.

Nachdem tagsüber in verschiedenen Veranstaltungen in der Stadt der Entstehung und Entwicklung von Gladbeck gedacht wurde, befasst sich das Programm in der Lambertikirche mit dem Ursprung des Lebens.

Das Projekt "SEVEN" (Sieben) beschäftigt sich, angelehnt an die Schöpfungsmythogie, mit der spirituellen Dimension von Schöpfung, mit der Frage nach dem Unbennenbaren und nach dem Anfang des Lebens.

Musikalisch werden Jazz und Tradition miteinander vermischt. Das erprobte Duo aus Hansjörg Fink und Elmar Lehnen erschaffen mit der Soloposaune und der Kirchenorgel eine außergewöhnliche Klangwelt.

Für das Konzert wird kein Eintrittsgeld erhoben, sondern lediglich um eine Spende gebeten.

Autor:

Jasmin Stüting aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.