"Shoppingbummel"-Gewinner gingen auf dreistündige Einkaufstour durch Gladbeck
2.000 Euro "vershoppt"

Beim feierlichen Empfang am Abend präsentierten sich die beiden Gewinner-Paare Schürmann (rechts) und Sonnleitner (links) in ihren neuen Outfits.
2Bilder
  • Beim feierlichen Empfang am Abend präsentierten sich die beiden Gewinner-Paare Schürmann (rechts) und Sonnleitner (links) in ihren neuen Outfits.
  • Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Stolze 1.000 Euro hatten die diesjährigen Gewinner des Shoppingbummel, eine Gemeinschaftsaktion der "Werbegemeinschaft" und des "Stadtmarketing", pro Paar zur Verfügung. Und eben diese 1.000 Euro galt es, innerhalb von drei Stunden zu vershoppen.

Als ersters Gewinnerpaar gingen Petra und Norbert Schürmann auf Shoppingtour. Die Rosenhügeler hatten sich bei der STADTSPIEGEL-Redaktion beworben und gewonnen. Nachdem beide erst etwas skeptisch waren, was der Tag denn bringen werde, bekamen sie im Laufe der Tour immer mehr Gefallen daran und waren erstaunt, wieviel Aufmerksamkeit es ihnen einbrachte.

Das sympathische und lustige Paar ist seit mittlerweile 31 Jahren verheiratet und verliebt wie am ersten Tag.

Ihren Preis bekamen sie nebst Typberatung von Katja Krischel von "Top Hair" überreicht und ab ging es zur ausgiebigen Shoppingtour. Den ersten Fang machte man im Laden von Andrea Kronenberg, wo sich Petra Schürmann für gleich zwei Kleider und eine Bluse entschied, die auch ideal für den bevorstehenden Urlaub an der Costa Blanca sind. Norbert Schürmann, typisch Mann, entschied sich praktisch im Vorbeifliegen für ein schickes dunkelblaues Joop Hemd. Bei Große – Kreul wurde man dann Dank der guten Beratung durch den Chef Jens Große-Kreul auch schnell fündig, er wieder schneller wie sie und unbemerkt von allen anderen. Peacock war dann aber sein Laden, in dem neben kurzer Hose noch einige T-Shirts einen neuen Besitzer fanden. Dem Urlaub steht somit auch für ihn nichts mehr im Weg. In der "Spa Villa" von Linda und Peter gab es dann noch ein farblich abgestimmtes Täschchen und das Budget war damit auch aufgebraucht. Abgerundet wurde das Ganze schließlich mit einem Haarstyling bei „Top Hair", auf das sich Halbspanierin Petra auch besonders freute.

Das Fazit des Einkaufsbummel ist an Deutlichkeit nicht zu überbieten: Männer shoppen eindeutig schneller als Frauen.

Am Nachmittag macht sich das zweite Pärchen, Sandra und Mario Sonnleitner aus Rentfort-Nord, auf den Weg durch Gladbecks City.

Der aufregender Tag für beide Pärchen endete schließlich am Abend mit dem Empfang in der Stadtsparkasse bei gutem Wein von der Weinhandlung Volmer. Dort trafen die beiden 2019er-Gewinner neben den Sponsoren und den Jury-Mitgliedern auch die Gewinner aus den Vorjahren. Über den "Erfahrungsaustausch" sind aber keine Inhalte bekannt. Beim feierlichen Empfang am Abend präsentierten sich die beiden Gewinner-Paare Schürmann (rechts) und Sonnleitner (links) in ihren neuen Outfits.

Beim feierlichen Empfang am Abend präsentierten sich die beiden Gewinner-Paare Schürmann (rechts) und Sonnleitner (links) in ihren neuen Outfits.
Drei Stunden Zeit hatten Petra und Norbert Schürmann, um ihren "Shoppingbummel"-Etat in Höhe von 1.000 Euro auszugeben. Begleitet wurde das Gewinnerpaar von Katja Krischel (Top Hair).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen