"Linedance" nun auch in Gladbeck

Von Karin und Peter Schiering geleitet wird der neue Kurs "Linedance", denn der Verein "Sport für bewegte Bürger" erstmals in seinem Programm anbietet. Los geht es am Dienstag, 17. April. Foto: SfbB
  • Von Karin und Peter Schiering geleitet wird der neue Kurs "Linedance", denn der Verein "Sport für bewegte Bürger" erstmals in seinem Programm anbietet. Los geht es am Dienstag, 17. April. Foto: SfbB
  • hochgeladen von Uwe Rath

Rosenhügel. Nochmals erweitert wurde das Kursangebot des Vereins "Sport für bewegte Bürger" (SfbB): Ab dem 17. April wird wöchentlich dienstags von 16.30 bis 18 Uhr im "Heinrich-Weidemeier-Haus" (vormals Sportlerheim) in Rosenhügel, Dahlmannsweg 24 D, "Linedance für Jedermann" angeboten.

Und mit dem Ehepaar Karin und Peter Schniering stehen zwei erfahrene Linedancer als Kursleiter zur Verfügung. Denn die Schnierings sind absolute Westernfans und lieben Linedance. Dementsprechend groß ist bei ihnen die Freude, dass Linedance nun auch in Gladbeck angeboten wird. "Bei diesem Tanzvergnügen der besonderen Art für Jedermann tanz man ohne direkten Partner nach allen Musikrichtungen," erläutern Karin und Peter Schniering. Fakt ist, dass sich Linedance bundesweit großer Beliebtheit erfreut und zudem eine vom "Deutschen Olymischen Sportbund" (DOSB) anerkannte Sportart ist. "Und ganz wichtig: Der Spaß kommt bei uns nicht zu kurz," versichern die beiden Übungsleiter mit Nachdruck.

Linedance fördert die körperliche Fitness und Koordination gleichermaßen. Vor allen Dingen Countrymusik-Fans und tanzfreudige Personen sind bei dem neuen "SfbB"-Angebot an der richtigen Stelle. Linedance kennt keine Altersvorgaben, weshalb der neue Kurs für Jugendliche ebenso offen steht, wie auch für Senioren. Die Teilnehmer können individuell in den laufenden Übungsbetrieb einsteigen und ihr Taktgefühl nachhaltig verbessern.

Für Teilnehmer, die nicht Mitglied im "SfbB" sind, beträgt die Kursgebühr für zehn hintereinander folgende Übungseinheiten 45 Euro. Vereinsmitglieder können das Angebot kostenlos in Anspruch nehmen.

Weitere Infos gibt es bei den Eheleute Schiering unter Tel. 0151-40452995. Natürlich werden auch Anmeldungen entgegen genommen. Wer möchte, kann sich aber auch unter Tel. 02043-64222 in der Vereins-Geschäftsstelle melden.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen