Top-Platzierungen bei Landes-, Bezirks- und Stadtmeisterschaften
Schützen aus Gladbeck-Mitte freuen sich über viele Erfolge

Mit einer Vielzahl von Erfolgen auf Landes-, Bezirks- und Stadtebene warteten in den letzten Wochen die Sportschützen des "Schützenvereins Gladbeck-Mitte" auf.
  • Mit einer Vielzahl von Erfolgen auf Landes-, Bezirks- und Stadtebene warteten in den letzten Wochen die Sportschützen des "Schützenvereins Gladbeck-Mitte" auf.
  • Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Eine Vielzahl sportlicher Erfolge gelang in den zurückliegenden Wochen den Aktiven des "Schützenvereins Gladbeck-Mitte".

Herausragend war dabei die Leistung von Helmut Herber, der in der Wertung "Kleinkaliber 50 Meter Auflage" bei den Landesmeisterschaften den 2. Platz belegte. Somit hat Herber Vereinsgeschichte geschrieben, denn er ist der erste Schütze des Vereins, der sich den Titel des Landes-Vizemeisters sicherte. Hinzu kam bei den Landesmeisterschaften noch der dritte Platz om der Wertung "Luftgewehr Auflage".

Vereinsgeschichte geschrieben

Ebenfalls über gute Ergebnisse durften sich in der Wertung "Luftgewehr Auflage" bei den Titelkämpfen auf Landesebene auch Waltraud Struff, Christina Steinzen, Heinz van Bürk, Peter Brokamp sowie Wolfgang Nickel freuen.

Auch bei den Bezirksmeisterschaften machten die Schützen aus Stadtmitte auf sich aufmerksam. In der Wertung "Luftpistole" belegten mit Uwe Maini, Stephan Ostendorf und Sami Kemuna gleich drei Gladbecker in ihren Altersklassen den 1. Platz.

Auf Bezirksebene gab es in der Wertung "Kleinkaliber" zudem zwei 2. Plätze. In der Einzelwertung "Auflage" wurde Peter Bromkamp Vizemeister und in der Mannschaftswertung belegte Bromkamp gemeinsam mit Helmut Herber und Werner Michalski ebenfalls den 2. Rang.

Zielsicherheit bewiesen

Zielsicher war auch Margret Gerigk, die mit dem Luftgewehr in ihrer Altersklasse bei den Bezirksmeisterschaften den 3. Platz belegte. Gute Ergebnisse gelangen zudem Klaus Gerigk, Peter Bromkamp und Jörg Berus.

Und letztlich waren die Aktiven des "Schützenvereins Mitte" natürlich auch bei den Stadtmeisterschaften am Start. Am Ende stellte der Verein in der Wertung "Kleinkaliber" drei und in den Wertung "Lufgewehr" sowie "Luftpistole" sechs weitere Stadtmeister. Dazu kamen noch zweite und dritte Ränge.

Folgerichtig sicherten sich die Schützen aus Mitte in der Vereinswertung ebenfalls den begehrten 1. Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen