Vivawest-Marathon: Neue Disziplin startet in Gladbeck

Am 18. Mai fällt der Startschuss für den zweiten VIVAWEST-Marathon, der auch wieder durch Gladbeck führt
  • Am 18. Mai fällt der Startschuss für den zweiten VIVAWEST-Marathon, der auch wieder durch Gladbeck führt
  • hochgeladen von Annette Robenek

Am 18. Mai fällt der Startschuss für den zweiten VIVAWEST-Marathon, das städteübergreifende Laufevent im Revier. Die Vorfreude in den beteiligten Städten Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck und der ganzen Region wächst, über 4.000 Sportler haben sich bereits für die zweite Auflage angemeldet.

Als Ergänzung zum Marathon und Halbmarathon sowie zu den Staffelläufen wird es auf vielfachen Wunsch auch einen 10 Kilometer Lauf im Rahmen des VIVAWEST-Marathons geben.

Auf Wunsch vieler Läufer

Dieser startet in Gladbeck und führt die Läufer über die offizielle Marathonstrecke – unter anderem durch den Nordsternpark – nach Gelsenkirchen und zum großen Ziel aller Disziplinen auf der Overwegstraße, am Musiktheater im Revier. Damit können auch die 10 Kilometer Läufer vom Service und der umfangreichen Verpflegung im Zielbereich profitieren. Duschen und Umkleidemöglichkeiten im Sportzentrum Schürenkamp können ebenfalls genutzt werden.

Und auch der emotionale Zieleinlauf unter dem Jubel der Zuschauer ist natürlich inbegriffen und wird mit einer Medaille belohnt. „Es ist uns gelungen, gemeinsam mit den Städten Gladbeck und Gelsenkirchen dem Wunsch vieler Läufer nachzukommen, auch eine kurze Strecke im Rahmen des VIVAWEST-Marathons laufen zu können“, sagt Philipp Weber von der veranstaltenden Agentur MMP.

Verpflegungsstelle und Fanpoint

In Gladbeck wird an der nördlichsten Stelle der Marathonstrecke, (am Kreisverkehr Ecke Roßheidestraße/Horster Straße), für den Lauf ein Startbereich eingerichtet. Neben dem Start für den 10er wird hier auch eine Verpflegungsstelle für die Marathon-Läufer aufgebaut sein und ein Fanpoint der IGBCE für Stimmung sorgen.

„Die Stadt Gladbeck freut sich sehr, Startpunkt dieser neuen Disziplin zu sein. Als sportbegeisterte Stadt werden wir die Athleten mit viel Applaus auf die Strecke schicken“, sagt Bürgermeister Ulrich Roland.

Anmeldungen zum 10 Kilometer Lauf sind ab sofort bis zum 11. Mai unter www.vivawest-marathon.de möglich. Im Startgeld von 15 Euro inbegriffen ist ein Shuttleservice vom Zielbereich zurück nach Gladbeck. Der 10 Kilometer Lauf ist auf 1.000 Starter begrenzt.

Autor:

Annette Robenek aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.