Anzeige

Bald barrierefreie Wohnungen für Pflegebedürftige am neuen Firmensitz in Gladbeck-Mitte
APA: Service-Wohnen mit Pflege unter einem Dach

Huriye Aydin gehörte 1994 zu den Pflegedienst-Pionieren in Gladbeck. Nun freut sich die Unternehmerin gemeinsam mit Ehemann Yusuf Aydin auf den Umzug in den Neubau an der Sandstraße 13.
2Bilder
  • Huriye Aydin gehörte 1994 zu den Pflegedienst-Pionieren in Gladbeck. Nun freut sich die Unternehmerin gemeinsam mit Ehemann Yusuf Aydin auf den Umzug in den Neubau an der Sandstraße 13.
  • Foto: Foto: Rath/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. In 1994 gehörte Huriye Aydin in Gladbeck zu den Pionieren im Bereich der Pflegedienste. Und heute gehört der „Ambulante Pflegedienste Aydin“ (APA) zu den alteingesessenen Dienstleistern in der Stadt.

Zunächst hatte „APA“ seinen Firmensitz an der Konrad-Adenauer-Allee, doch die Zahl der Kunden, die die Angebote von „APA“ gerne in Anspruch nahmen, wuchs nahezu täglich. Folgerichtig erfolgte der Umzug zur Rentforter Straße, doch auch die dort angemieteten Räume waren bald zu klein. Und seit 1997 residiert der „Ambulante Pflegedienst Aydin“ nun an der Humboldtstraße 10 in Stadtmitte.

Nun aber sind auch hier die Tage gezählt, geplant ist nämlich der schnellstmögliche Umzug an die Sandstraße 13. Denn dort wurde Yusuf Aydin bei der langwierigen Suche nach einem geeigneten Baugrundstück fündig. Das Brachgelände, das sich im Besitz der Stadt Gladbeck befand, hat Yusuf Ayding bereits käuflich erworben. Die kompletten Bauunterlagen liegen zur Bewilligung im Rathaus vor und Aydin zeigt sich optimstisch, dass die Arbeiten im 1. Quartal 2019 beginnen werden.

Entstehen wird auf dem Areal ein mehrgeschossiges Gebäude, in dem im Erdgeschoss auf einer Fläche von 200 Quadratmeter - hinzu kommen die Sozialräume für die Mitarbeiter - der „Ambulante Pflegedienst Aydin“ Einzug halten wird.

Hinzu kommen in den darüber liegenden Etagen insgesamt 23 Mietwohnungen, die für pflegebedürftige Personen bestimmt sind. Für Einzelpersonen wird es Einheiten mit einer Wohnfläche von rund 40 Quadratmetern und für Paare 70 Quadratmeter große Wohnungen geben. Entsprechend der Mieterklientel werden alle Wohnungen selbstverständlich barrierefrei sein und auch barrierefrei, ein Aufzug steht zur Verfügung, erreichbar sein. Eventuell werden alle Wohnungen auch bereits mit Küchen ausgestattet.

Den Mietern wird auch eine Cafeteria zur Verfügung stehen, die zugleich als Gemeinschaftsraum genutzt werden soll. Eine „APA“-Mitarbeiterin wird sich um die Senioren kümmern, Veranstaltungen und Treffen organisieren. Auch kreative Tätigkeiten, zum Beispiel Bastelnachmittage, sind geplant.

Zum „Service-Wohnen“ gehören auch die Begleitung bei Einkäufen und bei Amtsangelegenheiten. Auch ein „Hausmeister-Service“ wird nicht fehlen.

Kerngeschäft von Huriye Aydin wird aber natürlich weiterhin die „Ambulante Pflege“ bleiben. Besonders zeichnet sich das Unternehmen durch sein „Multikulti-Pflegeteam“ aus, wie Huriye Aydin es nennt. Die Mitarbeiter stammen aus unterschiedlichen Ländern, wie der Türkei, Russland und Tunesien, so dass Kunden ihre Wünsche und Bedürfnisse auch in ihren jeweiligen Landessprachen äußern können.

Geöffnet ist das Büro des „Ambulanten Pflegedienstes Aydin“ (APA) in Gladbeck, Humboldtstraße 10, Tel. 02043-929525, montags bis freitags von 9.30 bis 13.30 Uhr. Beratungs- und Informationsgespräche sind aber auch nach vorheriger Terminabsprache möglich. Infos gibt es natürlich auch der Internet-Homepage unter www.apa-aydin.de

Huriye Aydin gehörte 1994 zu den Pflegedienst-Pionieren in Gladbeck. Nun freut sich die Unternehmerin gemeinsam mit Ehemann Yusuf Aydin auf den Umzug in den Neubau an der Sandstraße 13.
Die Tage der Brachfläche Sandstraße 13 sind gezählt: Hier wird der Neubau entstehen, in den der „Ambulante Pflegedienst Aydin“ (APA) Einzug halten wird. Entstehen werden darüber hinaus aber auch 23 Wohneinheiten für pflegebedürftige Personen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen